D3 Reparatur

Alles rund um die D-SLR Modelle, eure Fragen und Antworten. Diskutiert in der Community.

Moderator: donholg

hobbit
Batterie7 Kamera
Beiträge: 167
Registriert: Do Mai 11, 2006 12:54
Wohnort: Dueren

D3 Reparatur

Beitrag von hobbit » Mo Jul 09, 2018 14:59

Hallo,

kennt jemand eine Adresse wo man noch eine D3 reparieren lassen kann?
Das linke "Rad" and dem man die Geschwindigkeit, Spiegelvorab und Selbstausloeser einstellen kann hat einen Wackelkontakt. Ist eher nervig als problematisch aber sollte doch mal repariert werden.
Ich hatte in Duesseldorf angerufen, dort wurde mir aber mitgeteilt das D3 nicht mehr repariert werden.
Weiss jemand eine Alternative?

Vierlen Dank!
BR

Dirk

Nikon D3***AF-S 8-15/3.5*AF-S 24-70/2.8*AF-S VR 80-400/4.5 D*AF-S VRII 105/2.8 G*TC-17II*SB-900*R1C1

UweL
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 6304
Registriert: Di Apr 08, 2003 23:11
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: D3 Reparatur

Beitrag von UweL » Mo Jul 09, 2018 15:23

hobbit hat geschrieben:Ich hatte in Duesseldorf angerufen, dort wurde mir aber mitgeteilt das D3 nicht mehr repariert werden.
echt jetzt? :o
Sagen das die anderen Service Points auch?
Gruß, Uwe

FX :: Linsen :: Blitz :: Stativ :: Zeugs :: Rucksack :: Gallery :: 500px.com :: Twitter

hobbit
Batterie7 Kamera
Beiträge: 167
Registriert: Do Mai 11, 2006 12:54
Wohnort: Dueren

Beitrag von hobbit » Mo Jul 09, 2018 15:48

Ha,

da haste mich auf eine Idee gebracht! Dachte Duesseldorf spricht fuer alle.

Nee Albrecht in Koeln teilte mir grade mit sie wuerden es machen. So werde ich mal die naechsten Tage nach Koeln fahren und das gute Teil da abgeben. Mal sehen ob da noch was zu machen ist.

Danke fuer den Denkanstoss!
BR

Dirk

Nikon D3***AF-S 8-15/3.5*AF-S 24-70/2.8*AF-S VR 80-400/4.5 D*AF-S VRII 105/2.8 G*TC-17II*SB-900*R1C1

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5194
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Mo Jul 09, 2018 22:29

das verwundert. Düsseldorf muss offenbar dem Ansturm Rechnung tragen.
Köln repariert auch noch alles analoge, also wohl auch eine D3.
Dennoch. War kurz davor, meine D3s mit den beiden anderen gestürzten Kameras einfach mal mitzuschicken, aber so ... :arrgw:
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

joerghey
Batterie7 Kamera
Beiträge: 357
Registriert: Mo Jun 16, 2008 16:45
Wohnort: Tübingen

Beitrag von joerghey » Mo Jul 09, 2018 23:18

sonst versuchts doch mal beim Hausreparateur des blauen Nikon-Forums :

K.M. Beutler, 86500 Kutzenhausen-Agawang, Weiherstr. 3, Tel. 08294/ 5114743
Grüße, Jörg
D300, D700, D7100, Nikkore/Sigmas/Tamrons 10 bis 500 mm

vdaiker
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 6103
Registriert: Mi Sep 01, 2004 12:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von vdaiker » Di Jul 10, 2018 10:48

Wundern tut das schon.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie in Köln alle möglichen Ersatzteile auf Lager halten. Wenn sie das aber nicht tun, woher kriegen sie die Teile die Düsseldorf vermeintlich nicht kriegt?
Oder die Düsseldorfer wollen einfach nicht. Das fände ich aber ärgerlich, ist schließlich die Zentrale für Deutschland.
Gruß,
Volker

donholg
Moderator
Beiträge: 25215
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Beitrag von donholg » Di Jul 10, 2018 19:52

Die D3 war "Massenware" und ist mittlerweile seit über 10 Jahren auf dem Markt.
Eigentlich klar, dass irgendwann einzelne Bauteile nicht mehr verfügbar sind.
Das muss noch nicht mal an Nikon liegen.
Möglicherweise werden einige elektronische Bauteile von Zulieferern seit längerem nicht mehr produziert und können nicht mehr ausgetauscht werden, wenn die Lagerbestände verbraucht sind.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

hobbit
Batterie7 Kamera
Beiträge: 167
Registriert: Do Mai 11, 2006 12:54
Wohnort: Dueren

Beitrag von hobbit » Mi Jul 11, 2018 9:40

Hallo,

Ich wollte hier auch nicht meckern! Natuerlich muss irgendwann der Support auslaufen, "Pech" fuer Nikon das diese Kameras so lange halten.

Ich werde die D3 demnaechst in Koeln abgeben und dann berichten was daraus geworden ist.
BR

Dirk

Nikon D3***AF-S 8-15/3.5*AF-S 24-70/2.8*AF-S VR 80-400/4.5 D*AF-S VRII 105/2.8 G*TC-17II*SB-900*R1C1

Ups
Batterie5
Beiträge: 59
Registriert: Di Aug 03, 2004 14:01
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Ups » So Aug 26, 2018 18:45

Entschuldigung - die D3 war Massenware? Und ist ja nun schon 10 Jahre alt? ... Die D3 war professionelles Topmodell mit einem entsprechenden Preis, oder? Supportende nach 10 Jahren fände ich persönlich doch erschütternd ...

tojaPIW
Batterie7 Kamera
Beiträge: 395
Registriert: Mi Feb 08, 2012 15:48
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von tojaPIW » So Aug 26, 2018 22:24

Oh Gott, ich kann es nicht ignorieren,
die D3 als Massenware zu nennen ist einfach nur Dilettant. Das war und ist eine professionelle Kamera für, vor allem, Berufsfotografen zu gedacht und als solche hat gedient. Übrigens ist die seit 11 Jahren auf dem Markt. Das ist nach wie vor eine sehr gute „Maschine“ und macht weiter, in guten Händen, dass was die machen soll. Meine ist immer noch in 1A Zustand, liefert besste Bilder und wird sich auch manchen fast „Kenner“ nicht runter kriegen lassen.
Gruß
Peter
semper fidelis - ein Bild sagt immer die Wahrheit, der Fotograf nicht...

Antworten