Geniales Tool für Hotpixel: PixelFixer

Die Rubrik rund um das Thema Bildbearbeitung und Software. Techniken, EBV-Software, Tipps,...

Moderator: pilfi

TimH
Batterie2
Beiträge: 24
Registriert: Mo Nov 20, 2006 22:58

Geniales Tool für Hotpixel: PixelFixer

Beitrag von TimH » Sa Okt 06, 2007 19:18

Hallo allerseits,

kürzlich fiel mir auf, dass meine etwa 22 Monate alte D50 inzwischen 3 recht deutliche Hotpixel entwickelt hat. Ich hab ein wenig dazu gegoogled und bin auf ein relativ neues, ziemlich geniales Tool gestoßen, den "PixelFixer":

http://www.pixelfixer.org/

Das Tool ist Freeware, und ich habe dazu hier im Forum noch nichts finden können. Man füttert es einmal mit einem NEF-File, auf dem man die Hotpixel gut identifizieren kann (also z.B. 1/4 Sekunde bei ISO1600 mit Objektivdeckel drauf). Es merkt sich dann für jede einzelne Kamera die Lage der Hotpixel. Man kann sogar bis ins Detail konfigurieren, ab welchem Datum ein Hotpixel auftaucht und mehr.

In Zukunft kann man dann NEFs einfach auf Hotpixel korrigieren, indem man sie vollautomatisch durch dieses Tool jagt. Funktioniert hervorragend!

Eigentlich war mein erster Gedanke, die D50 zum Ausmappen der Hotpixel an Nikon einzusenden, solange ich noch Gewährleistung habe (also noch ca. 2 Monate). Nach dem was ich so gelesen habe, fällt das doch unter Gewährleistung, oder?

Da aber sowieso zu erwarten ist, dass mit zunehmendem Alter der Kamera neue Hotpixel hinzukommen, und ja immer das Risiko besteht, dass was "kaputtrepariert" wird oder sonstwas schief geht, tendiere ich inzwischen dazu, die D50 nicht einzusenden und Bilder, auf denen ich störende Hotpixel sehe, einfach durch den genialen PixelFixer zu jagen.

Würde mich über Eure Kommentare freuen, das Tool ist sicher für viele äußerst hilfreich.

Viele Grüße,
Tim

Andreas H
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8966
Registriert: Mo Mai 17, 2004 1:44

Beitrag von Andreas H » Sa Okt 06, 2007 19:47

Tim, vielen Dank für den Tip!

Eine tolle Idee. Ich kann sie leider aus Mangel an Pixelfehlern nicht ausprobieren ;).

Trotzdem würde ich an deiner Stelle die Pixel reklamieren solange die Kamera noch in der Garantiezeit ist. Da muß nicht herumgeschraubt werden, damit gibt es eigentlich kein Risiko daß irgendwelche Kollateralschäden entstehen. Mal ganz abgesehen davon daß ich damit bei Nikon ohnehin nicht rechnen würde.

Grüße
Andreas

Benutzeravatar
weinlamm
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 11927
Registriert: Sa Apr 02, 2005 10:08
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von weinlamm » Sa Okt 06, 2007 22:01

Nettes Tool. Danke! - Und jetzt weiss ich zumindest, dass meine D2hs auch 2 Hotpixel hat... Bislang noch nie gesehen... :hmm:
Nie glücklich ist, wer ewig dem nachjagt, was er nicht hat; und was er hat, vergißt.
Das gilt auch für Fotokram...

Benutzeravatar
Reiner
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 20936
Registriert: Di Okt 08, 2002 19:23
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: Geniales Tool für Hotpixel: PixelFixer

Beitrag von Reiner » So Okt 07, 2007 19:45

TimH hat geschrieben: Das Tool ist Freeware, und ich habe dazu hier im Forum noch nichts finden können.
Nee, hier gab's nur mal 'nen Pixelfix :hehe: aber von Pixelfixer hab ich auch noch nichts gelesen.....
Ich schieb' das mal zur Software und trag es auch in die Linkliste im NP-Wissen ein:
http://www.wissen.nikonpoint.de/?p=141
Reiner

StefanM

Beitrag von StefanM » Di Dez 11, 2007 10:33

Ich wolle dieses genial Tool nochmal hervorkramen :!:

Meine neue Kamera hat auch ab ISO800 2 Hotpixel und ich bin mit dem Autor in Kontakt getreten, ab wann die Unterstützung für die D300 erhältlich ist.

Mittlerweile funktioniert eine Betaversion 1.02 hier schon saugut und ich finde, daß es eine der besten Programme ist, die je frei verfügbar waren.

Einiges wurde schon gesagt, ich möchte noch ergänzen, daß man für jeden einzelnen Hotpixel konfigurieren kann, ab welcher ISO-Stufe und/oder Belichtungszeit er auftritt und ob er mit oder ohne Rauschreduzierung auftritt. Soweit ich das sehe gibt es keine Randbedingung, die sich nicht per Regel erfassen und beeinflussen läßt :super:

Ein richtig großartiges Programm, das wohl jeder irgendwann mal brauchen kann. Zudem ist der Autor sehr nett und hilfsbereit :!:

Benutzeravatar
Nikonisch
Braucht keine Motivprogramme
Beiträge: 1115
Registriert: Mi Apr 18, 2007 20:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Nikonisch » Di Dez 11, 2007 14:26

Hey!

Geht das Tool auch mit .jpg's? Meine alte CP 800 hat nämlich schon 17HP!! Da jammert Ihr über 3....:P

Benutzeravatar
Elwood
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 3981
Registriert: So Mai 01, 2005 19:28
Wohnort: Neuenhaus (D, Nds.)/ Dwingeloo (NL)

Beitrag von Elwood » Mi Dez 12, 2007 18:22

Nikonisch hat geschrieben:Geht das Tool auch mit .jpg's?
Does it work on JPEGs?
I'd like to add support for JPEGs at some stage, but removing hot
pixels from raw data is much easier and much more effective than
removing them from JPEG/TIFF images.


- Juergen -
And God said , "Let there be light!". And he devided the light into eleven zones.
Fuer Bild- und Persoenlichkeitsrechte von mir gezeigter Fotos bin ausschliesslich ich selber verantwortlich zu machen!

Benutzeravatar
Arjay
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8446
Registriert: Mo Mär 17, 2003 16:43
Wohnort: München Stadtrand

Beitrag von Arjay » Do Dez 13, 2007 10:31

Ich habe gerade versucht, das Programm herunter zu laden - aber mein Browser serviert mir zur verlinkten Adresse permanent einen Seiten-Ladefehler, als ob die Adresse nicht mehr existiert.

Auch eine Google-Suche bietet keine Abhilfe. Das einzige, was ich mittlerweile herausgefunden habe, ist dass es hier Konflikte um Urheberrechte am Namen "Pixelfixer" geben könnte: Der Name wird von einer kalifornischen Firma ebenso wie von einem Playstation-Hilfsprogramm beansprucht.

Kann mir jemand sagen, unter welcher Adresse man das Programm jetzt finden kann?
Gruß Timo.

Kamera, Objektive & Blitze plus zwei Augen mit ein wenig Hirn dahinter ...

Meine Flickr-Galerie mit neuen Streetphotography-Bildern

StefanM

Beitrag von StefanM » Do Dez 13, 2007 14:08

http://www.pixelfixer.org/ funktioniert hier einwandfrei und Ver. 1.01 läßt sich auch problemlos herunterladen :!:

Benutzeravatar
Arjay
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8446
Registriert: Mo Mär 17, 2003 16:43
Wohnort: München Stadtrand

Beitrag von Arjay » Do Dez 13, 2007 14:36

Wunderbar - danke! Dann muss die Website heute morgen einfach mal temporär offline gewesen sein ...
Gruß Timo.

Kamera, Objektive & Blitze plus zwei Augen mit ein wenig Hirn dahinter ...

Meine Flickr-Galerie mit neuen Streetphotography-Bildern

Antworten