Sternenhimmel bei Nacht in den Bergen

Zeigt hier Eure druckfertigen Ergebnisse. Alles was an die Wand gehört...

Moderator: orlando

Antworten
djqkat
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 579
Registriert: So Jan 16, 2005 21:58
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Sternenhimmel bei Nacht in den Bergen

Beitrag von djqkat » Do Jan 16, 2020 14:05

Moin :D

Ich hab mich ja leider etwas rar gemacht in "letzter" Zeit, aber es waren so viele Themen... egal. Hier bin ich wieder und bringe ein Bild mit aus meinem Weihnachtsurlaub in der Heimat.

eines Nachts, bei fast Neumond und günstiger Wetterlage (keine Wolken, kein Nebel, nicht arschkalt!) bin ich ins Kühtai gefahren, auf ca. 2000m Seehöhe und man konnte schon mit bloßem Augen unglaublich viele Sterne sehen. Irgendwann hab ich diese Baumgruppe gesehen und dann kam zufällig ein Auto die Straße runter und hat die Bäume beleuchtet...

Bild

(Ich habe das Bild jetzt hier von meinem OneDrive Account reingehängt, es müsste für alle sichtbar sein, oder?)

Das hängt auch an meiner virtuellen Wand, welches meine Webseite ist.

Viele Grüße
Robert
D70 | 18-70 | 70-300G
D7100 | 10-24 | 16-85VR | 80-200 2.8 | SB-600
V1 | 10-30VR

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 781
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Re: Sternenhimmel bei Nacht in den Bergen

Beitrag von Bernhard » Do Jan 16, 2020 15:11

Hallo Robert, fein :D
Das Bild zeigt auch gleich, dass Sternbilder mit "irdischem Umfeld" gleich mehr hermachen. Es gilt also auch hier: Vordergrund macht Bild gesund :D
Ja, wir haben länger nichts mehr gehört voneinander. Dabei war ich vergangenen Sommer schon wieder in Hamburg - zum Start* und Ende einer Nordsee-Radtour. Werde versuchen, demnächst einen entsprenden Thread im Fotoalbum zu starten. War einfach zu lange faul in der Beziehung.
Gruß
Bernhard

* der Start erfolgte, wie es sich in einer Seemannsstadt gehört, mit einer Schiffahrt - auf der Cap San Diego :cool:

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1738
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: Sternenhimmel bei Nacht in den Bergen

Beitrag von Fotograf58 » Do Jan 16, 2020 19:35

Nichts gegen Vordergrund, aber bei Astroaufnahmen müssen die Sterne für mich im Bild dominieren. In diesem Bild ist mir zu viel Vordergrund. Dezenter wäre schöner gewesen.

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5441
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Sternenhimmel bei Nacht in den Bergen

Beitrag von FM2-User » Do Jan 16, 2020 22:46

Haben Die Autos bis zum Berg geleuchtet? :P
Im Ernst. Die Farbgebung des Himmels mag ich. Nix gelbliches, sondern echt.
Auch die grünen Bäume passen. Die Tiefe kommt ein wenig zu kurz, weil der Berg zu sehr von ihnen erdrückt wird.
Aber soviel VG is unabhängig davon mal erfrischend anders.

Kann verstehen, wenn man sich es so an die Wand hängt ;)
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

djqkat
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 579
Registriert: So Jan 16, 2005 21:58
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Sternenhimmel bei Nacht in den Bergen

Beitrag von djqkat » Fr Jan 17, 2020 15:53

Moin Moin,

vielen Dank für eure Anmerkungen!

Ja, mit den Bäumen war ich mir selbst zuerst nicht sicher, aber mir hat es dann doch sehr gefallen, weil es so viel anders war (auch mit dem Glück, dass das Auto vorbeigefahren war) als die anderen Bilder.

Grundsätzlich bin ich aber auch für mehr Sterne.

Der Berg hinten ist deswegen angestrahlt, weil da a. Pistenraupen im Einsatz waren und b. da das Licht von einer Siedlung in der Nähe reflektiert wird.

Viele Grüße
Robert
D70 | 18-70 | 70-300G
D7100 | 10-24 | 16-85VR | 80-200 2.8 | SB-600
V1 | 10-30VR

Antworten