D780 - da ist sie

Alles rund um die D-SLR Modelle, eure Fragen und Antworten. Diskutiert in der Community.

Moderator: donholg


Online
vdaiker
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 6133
Registriert: Mi Sep 01, 2004 12:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von vdaiker » Di Jan 07, 2020 19:35

Die Kamera hat ja offensichtlich den Sensor der Z6 gekriegt. Weshalb hat man ihr dann nicht auch den IBIS spendiert? Nicht gewollt oder gibt es technische Gründe die dagegen sprechen?

Ansonsten sieht das doch gelungen aus. Die 1/8000 ist gekommen, einen AF-On Button gibt es auch, zwei SD UHS-II Steckplätze, leider keinen internen Blitz mehr und auch keine Anschlussmöglichkeit für einen BG. Und der Preis, na ja, liegt anfangs über dem der D850.
Gruß,
Volker

Marco73
Batterie7 Kamera
Beiträge: 275
Registriert: Do Jan 06, 2005 18:01
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von Marco73 » Di Jan 07, 2020 20:11

Ich bin hin- und hergerissen zwischen leichten Entzücken und einem naserümpfenden "Und was soll ich damit"?
Die dem Live View vorbehaltenen Features werde ich wahrscheinlich nie nutzen, und gerade bei der Serienbildgeschwindigkeit finde es es etwas schade, dass es durch den Sucher "nur" 7 Bilder pro Sekunden sein - damit käme die D780 gerade wieder an meine D300s heran.
Und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Action-Knipser mit dickem Tele an der Kamera selbige "in Vorhalte" halten will - oder kann.

Dennoch fühle ich mich leicht zur D780 hingezogen. Es könnte sein, dass sie meine D750 auf den Platz der D300s verdrängt und letztere ein fest an den Nodal Ninja geschraubtes Dasein fristen lässt.

donholg
Moderator
Beiträge: 25453
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von donholg » Di Jan 07, 2020 22:42

Wenn ich neben der Z noch eine F Kamera kaufen würde, wäre das mein Modell.
Der Liveviewmodus ist der DSLR Konkurrenz mindestens ebenbürtig, wenn nicht sogar voraus.
Vor allem Hochzeitsfotografen nutzen die D750 wohl bis heute sehr gerne und freuen sich sicher über das gelungene Update.
Den Sensor ist nochmal etwas besser, und mit 1/8000 kann man schöne Offenblenden Portraits im Sonnenschein ohne Filter machen. Top!
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15536
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von zyx_999 » Mi Jan 08, 2020 6:32

Liest sich sehr gut :)

Für mich aber kein Thema, weil nach Z gewandert ... und da bleib ich auch :)
Gruß
Klaus

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1738
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von Fotograf58 » Mi Jan 08, 2020 7:33

zyx_999 hat geschrieben:
Mi Jan 08, 2020 6:32
Liest sich sehr gut :)

Für mich aber kein Thema, weil nach Z gewandert ... und da bleib ich auch :)
Das sehe ich genauso. Als zur Zweitkamera degradiert reicht mir die D750 voll und ganz.

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8649
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von Thomas S. » Mi Jan 08, 2020 9:05

Ich sehe das auch so bin eigentlich froh weg zu sein von der DSLR. Ich sehe nichts an der D780 was ich an der Z6 nicht auch habe. (Ausser Optischen Sucher und der alte PhasenAF)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Online
vdaiker
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 6133
Registriert: Mi Sep 01, 2004 12:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von vdaiker » Mi Jan 08, 2020 10:41

Das ist das Dilemma von Nikon: wer kauft diese Kamera jetzt noch?
Diejenigen, die was "moderneres" oder besseren Video-AF wollen, haben bereits eine Z.
Die bisherigen D850 User wird sie kaum locken.
Ein paar D750 User vielleicht, aber wie viele werden das sein?

Meiner Meinung hätte es schon etwas mehr sein dürfen, z.B. den AF der D850 oder den IBIS der Z6.
Gruß,
Volker

Marco73
Batterie7 Kamera
Beiträge: 275
Registriert: Do Jan 06, 2005 18:01
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von Marco73 » Mi Jan 08, 2020 11:56

Mein "Problem" mit der D780 bzw. meinem Kauf-Impuls: Wenn ich von den echten "fühlbaren" Neuerungen profitieren will - dem AF-System und der hohen Serienbildgeschwindigkeit - muss ich mir eigentlich eine Z6 kaufen , denn ich bin kein Live View-Nutzer und werde es auch niemals sein.

Vor der Z6 schrecke ich aber des Stromverbrauchs und auch der (jedenfalls aufgeschnappten) Staubanfälligkeit wegen zurück.

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1738
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: D780 - da ist sie

Beitrag von Fotograf58 » Mi Jan 08, 2020 13:00

vdaiker hat geschrieben:
Mi Jan 08, 2020 10:41
Das ist das Dilemma von Nikon: wer kauft diese Kamera jetzt noch?
Alle, die aus welchen Gründen auch immer nichts mit dem Z-System zu tun haben wollen. Davon gibt es schon eine Menge und Nikon kann es sich nicht leisten, diese Klientel zu vernachlässigen. Insofern ist die D780 schon wichtig.

Antworten