Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

hooky69
Batterie6
Beiträge: 76
Registriert: Mi Aug 14, 2019 21:58
Wohnort: Kölner im Exil

Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von hooky69 » Di Jan 07, 2020 6:43

....und etwas günstiger als ich erwartet habe. Aber ich habe mir erst gerade das AF-S 70-200 2.8 FL gekauft, glaube nicht, das es noch viel besser geht. Vielleicht offen bei 200mm? Ich bin gespannt auf die ersten Testberichte und Gegenüberstellungen.

https://www.nikon.de/de_DE/product/nikk ... tech_specs

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15536
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von zyx_999 » Mi Jan 08, 2020 6:54

Echt, was hattest Du dann für einen Preis erwartet? Der Listenpreis liegt für mich schon da, wo ich ihn erwartet hätte.

Mal sehen, wie es sich optisch schlägt. Der Brennweitenbereich wird bei mir nur noch sehr selten verwendet - hauptsächlich, weil mir das 70-200/2.8 zu schwer und zu klobig ist um es immer mitzunehmen. Zumindest gewichtsmäßig hat das Z70-200 ja tatsächlich schon mal ein paar Gramm abgelegt. :)
Gruß
Klaus

hooky69
Batterie6
Beiträge: 76
Registriert: Mi Aug 14, 2019 21:58
Wohnort: Kölner im Exil

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von hooky69 » Mi Jan 08, 2020 7:21

Meine Befürchtung ging in Richtung vorne eine Drei gefolgt von einer Eins oder Zwei.

Nun, so ist es ja schon angenehmer. Der Gewichtsunterschied zwischen dem Z70-200 und dem 70-200FL sind aber nur wenige Gramm, hier ist der FTZ eher der größte Unterschied. Ich habe das FL gerade erst "sehr günstig" gekauft. Cashback und kleiner Hausmessepreis haben mich zum Kauf verleitet. Tauend Euro weniger sind schon ein ganz gutes Argument, da muss das Z jetzt aber gewaltig noch einen drauflegen an Leistung, um mich zu ärgern. Ich sehe da eigentlich nur bei Nah-Distanzen bei 200mm und offen ein kleines Potenzial zur Steigerung.

....dazu kommt, dass ich beim FL immer noch die Möglichkeit habe, es an einer Spiegel-Nikon zu nutzen. Die D500 für Action-Geschichten schwirrt mir noch immer im Kopf herum.

Aber zugeben muss ich natürlich schon, dass wenn das Z70-200 vor einigen Wochen schon verfügbar gewesen wäre und ich über Geld nicht nachdenken müsste, dann wäre es wohl das Zett geworden.

tirnanog
Batterie7 Kamera
Beiträge: 237
Registriert: Do Apr 10, 2008 21:39
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von tirnanog » Mi Jan 08, 2020 9:31

Weiß jemand, warum das Objektiv mit VR ausgestattet ist?

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5441
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von FM2-User » Mi Jan 08, 2020 9:48

gemäß Glaskugel plant Nikon auch abgespeckte Z für Einsteiger auf den Markt zu bringen. Die haben dann vielleicht/vermutlich keinen Wackeldackel.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8649
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von Thomas S. » Mi Jan 08, 2020 9:58

Die Z50 hat keinen IBIS
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

hooky69
Batterie6
Beiträge: 76
Registriert: Mi Aug 14, 2019 21:58
Wohnort: Kölner im Exil

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von hooky69 » Mi Jan 08, 2020 11:53

Thomas S. hat geschrieben:
Mi Jan 08, 2020 9:58
Die Z50 hat keinen IBIS
eben darum, hatte auch direkt an die Z50 gedacht, ....und wie schaltet der Z50 User den VR dann aus? oder hat das Objektiv doch einen VR-AN-AUS-Schalter?

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5441
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von FM2-User » Mi Jan 08, 2020 12:07

hab auch mal geguckt und in o.a. Link nur vage Hinweise gefunden:
" Den Funktionstasten (Fn) des Objektivs können bis zu 21 verschiedene Funktionen zugewiesen werden."
da sollte dann VR on/Off dabei sein. Hoffe ich doch...
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8649
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von Thomas S. » Mi Jan 08, 2020 18:39

Ich hoffe es kommt bald ein 70-200 f4 das würde mir besser passen. Mein 70-200 F2.8 VR II bleibt wohl noch bei mir da der Verkaufspreis eh nicht so toll ist
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15536
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: Z70-200 2.8 - Da ist es ja...

Beitrag von zyx_999 » Mi Jan 08, 2020 20:21

Als IBIS-User finde den VR am Z70-200 aber eher blöd. Muss ja auch bezahlt sein und das sicher nicht wenig. Außerdem mehr Gewicht und Fehler-/Ausfallanfälligkeit.
Das überzeugt mich nicht :hmm:
Gruß
Klaus

Antworten