DXO Photolab 3 erschienen

Die Rubrik rund um das Thema Bildbearbeitung und Software. Techniken, EBV-Software, Tipps,...

Moderator: pilfi

Antworten
donholg
Moderator
Beiträge: 25375
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von donholg » Mo Okt 28, 2019 12:09

https://www.dxo.com/de/dxo-photolab/

Als wesentliche Veränderung zu PL2 wurde ein verbessertes Tool zur Farbsteuerung eingebunden.
Nutze es seit ein paar Tagen und kann sagen, dass es stabil und flott auf meinem betagten Windowsrechner (2011) läuft.
Z6/Z7 und neueste Objetivprofile sind allesamt schon auf dem neuesten Stand. Läuft!
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

donholg
Moderator
Beiträge: 25375
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von donholg » Do Okt 31, 2019 19:10

Da mir die Frage nach der Kompatibilität zu Lightroom öfter gestellt wird hier noch der Hinweis, dass man aus DXO die Fotos auch nach LR exportieren kann.
Wenn man bisher nicht auf das Abo-Modell umgestiegen ist, jetzt aber eine neue Kamera gekauft hat, die nicht mehr von LR 5.7 oder 6 direkt untertützt wird, kann man sich damit alle Optionen offen halten.

Man hat die Möglichkeiten, das Foto als jpg, tif, dng oder unbearbeitet an LR weiterzugeben:
Bild

Anfänglich habe ich als LR Umsteiger das öfter gemacht, mittlerweile habe ich LR von der Platte entfernt.
Da mich die Bibliotheksfunktion von LR nicht sonderlich interessiert, gibt es für meine Zwecke nichts, was LR besser könnte als DXO.
Photoshop habe ich auf meinem Rechner schon gar nicht mehr installiert.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1687
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von Fotograf58 » Fr Nov 01, 2019 7:21

:super: Danke für die Info

knipser-jogi
Batterie12 S
Beiträge: 1765
Registriert: Do Mär 16, 2006 13:10
Wohnort: ... in der Mitte!

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von knipser-jogi » Fr Nov 01, 2019 12:09

Danke für den Bericht! DxO habe ich nach den Infos hier im Forum schon länger im Hinterkopf.

Noch hantiere ich mit LR 5.7, denke aber auch über Alternativen nach. Da die D700 irgendwann ersetzt wird und dann auch neue Software her muss. Das Abo-Modell von Adobe kommt für mich nicht in Frage.

DxO 11 habe ich schon eine Weile auf dem Rechner (gab es doch mal "for free" in einer Aktion, die Info kam ja auch hier aus dem Forum) und habe testweise herumhantiert - ich fand es nicht schlecht.

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8548
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von Thomas S. » Mo Nov 04, 2019 15:38

Hmm ich hab mir das Teil mal geladen

Aber irgendwie werde ich nicht warm damit.

- irgendwie finde ich die Bedienung nicht wirklich intuitiv
- die Geschwindigkeit ist ja noch übler als bei LR auf einem neuen Rechner (MacOS)

Hab schon das eine oder andere ausprobiert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

donholg
Moderator
Beiträge: 25375
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von donholg » Mo Nov 04, 2019 21:24

Thomas S. hat geschrieben:
Mo Nov 04, 2019 15:38

- irgendwie finde ich die Bedienung nicht wirklich intuitiv
- die Geschwindigkeit ist ja noch übler als bei LR auf einem neuen Rechner (MacOS)
1. Reine (Um)Gewöhnungssache. Ich finde mittlerweile blind alle Einstellungen.
2. Ich komme mit meinem 8 1/2 Jahre alten PC (i5-2500K) und den Z7 NEFs gut zurecht...verarbeite aber auch nicht beruflich tausende Hochzeitsfotos.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8548
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von Thomas S. » Mo Nov 04, 2019 21:41

Ja jedes Programm ist ne umgewöhnend muss es wohl nochmals anschauen, aber LR läuft def um einiges flüssiger als das Programm. Und Hochzeiten fotografiere ich ja auch nicht :P
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

CP995
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 838
Registriert: Mi Jan 25, 2006 19:14

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von CP995 » Do Nov 07, 2019 13:46

donholg hat geschrieben:
Do Okt 31, 2019 19:10
...
Wenn man bisher nicht auf das Abo-Modell umgestiegen ist, jetzt aber eine neue Kamera gekauft hat, die nicht mehr von LR 5.7 oder 6 direkt untertützt wird, kann man sich damit alle Optionen offen halten.
Da gibt es aber einen viel einfacheren Wegm als eine neue SW zu kaufen:
Die Fotos einfach mit dem jeweils aktuelllen DNG Converter zu DNG umwandeln, dann kann z.B. LR 5.7 auch mit RAWs der neuesten Kameras umgehen.
donholg hat geschrieben:
Do Okt 31, 2019 19:10
...
Da mich die Bibliotheksfunktion von LR nicht sonderlich interessiert, gibt es für meine Zwecke nichts, was LR besser könnte als DXO.
Sehe ich genaus so!
Jedenfalls fast, denn wenn DXO eine Kamera nicht kennt, funktioniert der o.g. Trick mit DNG bei DXO (und auch anderen) nicht.
Und die Performance ist bei LR in der Tat besser; vor allem der Export, aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt und gebe DXO nicht mehr her.

donholg
Moderator
Beiträge: 25375
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von donholg » Fr Nov 08, 2019 15:20

CP995 hat geschrieben:
Do Nov 07, 2019 13:46
donholg hat geschrieben:
Do Okt 31, 2019 19:10
...
Wenn man bisher nicht auf das Abo-Modell umgestiegen ist, jetzt aber eine neue Kamera gekauft hat, die nicht mehr von LR 5.7 oder 6 direkt untertützt wird, kann man sich damit alle Optionen offen halten.
Da gibt es aber einen viel einfacheren Wegm als eine neue SW zu kaufen:
Die Fotos einfach mit dem jeweils aktuelllen DNG Converter zu DNG umwandeln, dann kann z.B. LR 5.7 auch mit RAWs der neuesten Kameras umgehen.
Völlig richtig, das ist der beste Weg. Außerdem muss man sich nicht noch in eine neue Software eingewöhnen bzw. nochmal Geld ausgeben.
Hinsichtlich DNG Umwandlung bin ich aber ein großer Angsthase und würde nach Umwandlung der NEFs in DNGs die NEFs nicht löschen, sondern beide Dateien aufbewahren.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

CP995
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 838
Registriert: Mi Jan 25, 2006 19:14

Re: DXO Photolab 3 erschienen

Beitrag von CP995 » Fr Nov 08, 2019 20:13

donholg hat geschrieben:
Fr Nov 08, 2019 15:20
...
Hinsichtlich DNG Umwandlung bin ich aber ein großer Angsthase und würde nach Umwandlung der NEFs in DNGs die NEFs nicht löschen, sondern beide Dateien aufbewahren.
Das hatte ich damals schon zu Sony Zeiten auch erstmal überlegt; es war mir dann aber doch zu aufwändig und die DNG sind schon vorteilhaft.
Andererseits kosten xTB Festplatten zur Archivierung der NEFs dann auch nicht mehr die Welt ...

Antworten