Ballonfahrt

Die Rubrik für Interessantes und Unterhaltsames wie Locations, Urlaube, Sammelthreads und vieles mehr...!

Moderator: orlando

knipser-jogi
Batterie12 S
Beiträge: 1756
Registriert: Do Mär 16, 2006 13:10
Wohnort: ... in der Mitte!

Re: Ballonfahrt

Beitrag von knipser-jogi » Mi Sep 18, 2019 8:20

Tolle Eindrücke! Vor allem #9 hat's mir angetan.
Ich find's interessant, dass ihr mit einem Ballon so nah am Flughafen rumfahren durftet.

tristar
Betterie1
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 08, 2013 17:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ballonfahrt

Beitrag von tristar » Fr Sep 20, 2019 20:03

Bevor die Fahrt weitergeht, möchte ich gern auf zwei Fragen eingehen.
Die Fahrt in der Nähe eines großen Flughafens und insbesondere das Überqueren in niedriger Höhe muss natürlich vorher mit der Flugsicherung koordiniert werden. Da in Düsseldorf auf Grund der Nachtflugbeschränkungen vor 06:00 Uhr normalerweise fast Niemand fliegen darf, ist dies jedoch kein Problem. Während der Fahrt hat man ständigen Funkkontakt mit der Flugplatzkontrolle und ist durch einen Transponder im Ballon auf dem Radar sichtbar.
Nach der Landung wird das Gas zum größten Teil schnell abgelassen, das waren bei dieser Fahrt ca. 800 qm Wasserstoff. Einerseits möchte man nicht wieder abheben, andererseits soll der Korb nicht durch den Wind vom teilweise gefüllten Ballon über die Wiese gezogen werden. Auch hier gilt der alte Spruch der Gebrüder Wright: Das Gefährlichste am Fliegen (oder hier Fahren) ist die Erde! Würde man den Wasserstoff wiederverwenden wollen, müsste er am Landeplatz aufgefangen und komprimiert werden, dies geht also nicht.

Nr 12
westlich von Wesel

Bild

Nr 13
Naturschutzgebiet Xantener Altrhein

Bild


Nr 14
Wesel mit Sendemast und Rheinbrücke
Im Hintergrund erhebt sich die Halde in Gelsenkirchen Scholven mit dem Kraftwerk, Entfernung ca. 40 km

Bild

donholg
Moderator
Beiträge: 25333
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Ballonfahrt

Beitrag von donholg » So Sep 22, 2019 20:28

Coole Fahrt. Ist bestimmt ganz eindrucksvoll so völlig lautlos mit Gas unterwegs zu sein.
Im Heißluftballon macht der Brenner ja regelmäßig einen Mordslärm beim Fackeln.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

tristar
Betterie1
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 08, 2013 17:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ballonfahrt

Beitrag von tristar » Di Sep 24, 2019 20:08

Stimmt, das ist der eine große Vorteil des Gasballons, die himmlische Ruhe dort oben in den frühen Morgenstunden. Gelegentliche Unterbrechungen gibt es dann nur beim Queren von Autobahnen, ein fürchterlicher Lärm!
Der weitere Vorteil ist die lange Fahrtdauer, diese Fahrt dauerte 5 Stunden aber ich war auch schon mal 13 Stunden unterwegs. Es gibt auch Leute, die verbringen mehrere Tage dort oben.

Nr 15
Xantener Dom, eigentlich und richtigerweise Stiftskirche St.Viktor
Bild

Nr 16
Freizeitgebiet Nord- und Südsee

Bild

Nr 17
Archäologischer Park Xanten mit dem Nachbau einer Arena und dem sehr sehenswerten Museum (rotes Dach hinten links)

Bild

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 734
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Re: Ballonfahrt

Beitrag von Bernhard » Mi Sep 25, 2019 10:08

Oh, beim letzten meint man gerade, in der Toskana zu sein. :) Schade nur das etwas fahle Licht. Aber man hat eben nicht alles in der Hand.

tristar
Betterie1
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 08, 2013 17:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ballonfahrt

Beitrag von tristar » Sa Sep 28, 2019 18:18

Heute komme ich zum Ende der Fahrt und zeige die letzten drei Bilder.

Nr 18

Rheinbogen östlich von Xanten

Bild

Nr 19

Rees

Bild


Nr 20

Wasserburg Anholt bei Isselburg

Bild

Danach haben wir die Grenze zu Holland überquert und sind kurz danach auf einer geeigneten Wiese gelandet.
Das war es dann und vielleicht komme ich demnächst mit den Bildern einer anderen Fahrt zurück, oder auch mal was Anderes.

Heribert

donholg
Moderator
Beiträge: 25333
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Ballonfahrt

Beitrag von donholg » So Sep 29, 2019 9:34

Tolle Fahrt, Danke fürs Mitnehmen!
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

knipser-jogi
Batterie12 S
Beiträge: 1756
Registriert: Do Mär 16, 2006 13:10
Wohnort: ... in der Mitte!

Re: Ballonfahrt

Beitrag von knipser-jogi » So Sep 29, 2019 10:59

Danke schön! Das war wirklich mal ganz anders... so von oben. Und das ohne Drohne! :super:

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8497
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Ballonfahrt

Beitrag von Thomas S. » So Sep 29, 2019 16:08

Coole Fahrt macht Lust mal selber wieder zu gehen :super:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5287
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Ballonfahrt

Beitrag von FM2-User » So Sep 29, 2019 20:37

Flughafen bei Nacht vom Ballon aus.
Klingt erst mal nich soooo, aber bei uns in FFM schier unmöglich.
So gesehen ein ganz besonderes Erlebnis!
:super:
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Antworten