Ich bin der Neue

Alles rund um die D-SLR Modelle, eure Fragen und Antworten. Diskutiert in der Community.

Moderator: donholg

Michael52
_
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 21, 2018 21:24
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Ich bin der Neue

Beitrag von Michael52 » Mi Aug 22, 2018 6:11

Hallo Leute
Da ich noch Anfänger in dem Fach Fotographieren bin möchte ich mir jetzt die Nikon D5300 zulegen..
Nun zu meiner Frage. Ich schwanke zwischen den 18-55mm, 18-105mm oder dem Sigma 17-50mm Objektiv. Was wäre die sinnvollste Kombination um sich in die Fotographieren einzuarbeiten? Vielleicht könnt ihr mir mal einen Tipp geben.

Gruß Michael
Gruß Michael

CEHorst
Batterie7 Kamera
Beiträge: 270
Registriert: Mo Mai 05, 2008 11:00
Wohnort: 29331 Lachendorf bei Celle

Beitrag von CEHorst » Mi Aug 22, 2018 6:56

Moin Michael,
von den dreien würde ich das 18-105mm nehmen. Damit ist schon viel möglich. Kürzer und länger und heller kommt sowieso dann später :cool:

Grusz
Horst
Eine Null an der falschen Stelle kann deine Probleme vervielfachen!

Michael52
_
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 21, 2018 21:24
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael52 » Mi Aug 22, 2018 8:11

Guten Morgen Horst.

Das hab ich mir auch gedacht, vor allem es ist ja auch eine Preisfrage. Sicher das Sigma Objektiv wäre das Bessere, aber bei den Kombis, was da so angeboten werden, tendiere ich auch eher zum 18-105er.
Alles andere kommt später. Das Einzige, was ich mir noch zulegen würde, ware ein Pol-Filter. Der soll ja recht gut sein. :D
Gruß Michael

Benutzeravatar
FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5155
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Mi Aug 22, 2018 8:21

mit weiteren Anschaffungen würde ich noch warten.
Bis Du ein Polfilter wirklich zielstrebig einsetzen kannst, wird ne Zeit vergehen, und sicher das ein oder andere nötigere Equipment erst mal Deinen Geldbeutel belasten.
Lass Dich nicht von Zeitschriften und dem Web kirre machen.
Geh raus, mach Die Bilder, die Du magst. Wenn es dann an der Technik und nicht am Fotografen liegt, denke über neues Nach. keine Sekunde früher.
Gut Licht!
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Michael52
_
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 21, 2018 21:24
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael52 » Mi Aug 22, 2018 8:27

Hallo.

Da hast du recht.
Vom Web und den ganzen Zeitschriften usw. wird man wirklich noch irre. Jeder will einem was verkaufen oder andrehen. Da sind wirklich die Anfänger und Laien die besten Gefangenen.

Ich werde mich am Anfang wirklich nur auf die Kamera und ihrer Technik und Möglichkeiten beschränken und üben, üben, üben.
Gruß Michael

Benutzeravatar
Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8195
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Mi Aug 22, 2018 8:29

Genau und das 18-105er ist ganz passable hab das auch meiner Tochter mit der D5600 gekauft. Für den Anfang ist das tiptop
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Michael52
_
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 21, 2018 21:24
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael52 » Mi Aug 22, 2018 8:31

Thomas S. hat geschrieben:Genau und das 18-105er ist ganz passable hab das auch meiner Tochter mit der D5600 gekauft. Für den Anfang ist das tiptop
Moin.

Ich hab auch schon einige Videos drüber gesehen. Auch Bilder waren dabei, wobei ich da nicht sicher bin, ob die nicht bearbeitet worden sind.
Gruß Michael

vdaiker
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 6097
Registriert: Mi Sep 01, 2004 12:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von vdaiker » Mi Aug 22, 2018 9:03

Michael52 hat geschrieben:Auch Bilder waren dabei, wobei ich da nicht sicher bin, ob die nicht bearbeitet worden sind.
Vermutlich ja, aber auch das ist wichtig und will gelernt werden. :)
Gruß,
Volker

Michael52
_
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 21, 2018 21:24
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael52 » Mi Aug 22, 2018 9:12

Das stimmt.

Ich arbeite zwar immer wieder mit Photoshop, Premiere und CO, aber bei der Bildbearbeitung kann man nie genug lernen, bzw. man lernt nie aus.

Lightroom ist soweiso ein Thema für sich. Da muss ich mich noch genauer damit befassen.

Zuerst möchte ich mich einfach mit der Kamera auseinandersetzen. Ich hab auch schon gelesen, dass man eigentlich vom Autofokus weggehen soll und mit den Einstellungen spielen soll. Stimmt das?
Wie ist das eigentlich mit der Videofunktion. Haben da die ISOwerte darauf Einfluss, oder beziehen sich die nur auf die Bilder?
Gruß Michael

Benutzeravatar
djqkat
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 569
Registriert: So Jan 16, 2005 21:58
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von djqkat » Do Aug 23, 2018 12:53

FM2-User hat geschrieben: Geh raus, mach Die Bilder, die Du magst. Wenn es dann an der Technik und nicht am Fotografen liegt, denke über neues Nach. keine Sekunde früher.
Gut Licht!
Volle Zustimmung!
D70 | 18-70 | 70-300G
D7100 | 10-24 | 16-85VR | 80-200 2.8 | SB-600
V1 | 10-30VR

Antworten