FestivalOfLights 2013 - Sammelthread

Die "reale Seite" des Forums. Hier werden die Ergebnisse und Erlebnisse der Workshops und Usertreffen präsentiert.

Moderator: zyx_999

Benutzeravatar
Schebi
_
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 13, 2013 0:09
Wohnort: Berlin

Beitrag von Schebi » So Okt 13, 2013 20:00

Sehr schöne Animation! Olli
Das mit dem Schutz habe ich wirklich nicht vorher gesehgen, wie peinlich!
Nikon 5100 - Sigma 18-250, Sigma 10-20 F3.5 - 190XPROB Stativ

Benutzeravatar
Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8147
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » So Okt 13, 2013 20:20

Also was ihr bis jetzt vorgelegt habt finde ich schon recht gut :super: trotz schlecht Wetter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Benutzeravatar
Exberliner
Batterie4
Beiträge: 46
Registriert: Mo Sep 23, 2013 18:34
Wohnort: bei Braunschweig

Beitrag von Exberliner » So Okt 13, 2013 22:09

Hallo liebe FoL "Leidensgenossen" :) ,

ja der Regen hat diesem FoL-Usertreffen..., sagen wir mal, ...eine besondere Note verliehen :arrgw: Aber unterm Strich hat es sich gelohnt.

Schöne Bilder habt ihr da schon so schnell eingestellt (in der gleichen Nacht noch :(( ;) ).
- stl2 finde ich mit den Spiegelungen richtig schön. Die Symetrie gefällt mir. (Martin, da hast Du ja eine verhältnismäßig leere Ecke gefunden)
- Schebi: Dein drittes Bild mit den Rücklichter-Streifen sieht schick aus.

Ich stelle dann auch mal die ersten Bilder von der "Wattwanderung" ;) ein:

eb1 (am Potsdamer Platz, genau genommen auf dem Leipziger Platz, man könnte meinen es regnet garnicht...)
Bild

eb2 (vom Sammelpunkt im Trockenen ist mir dann dieser "Durchstich" dieser Beleuchtungsröhren (oder Speigel) neben den grünen Stacheln aufgefallen. Unten bei den rolltreppen ist das andere Ende.)
Bild

eb3 (am Gendarmenmarkt habe ich mir dann ein nicht soll doll vom Regen und Wind durchpeitschten Fleck oben am Eingang des Konzerthauses gesucht. Hinter einer der Säulen konnte man die Farben des blauen Lasers und der Strassenbeleuchtung schön trennen)
Bild

Grüße,
Carsten
Gruß, Carsten
D7100; 18-200 VRII; 35f 1.8; 105 f2.8 Makro ...und wirklich Freude daran

Revo
Batterie7 Kamera
Beiträge: 169
Registriert: So Jan 07, 2007 21:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Revo » So Okt 13, 2013 22:48

So..., bin von der Leine runter und wieder trocken :cool:

Ihr habt ja mächtig vorgelegt. Aber irgendwie haben wir alle dieselben Bilder..... :super:
Aber die Rolltreppe hatten wir noch nicht :bgrin:

Bild

.... und farbige Beleuchtung ohne Farbe auch nicht :P

Bild

Hat jedenfalls mal wieder richtig Spaß gemacht mit Euch.

Benutzeravatar
donholg
Moderator
Beiträge: 25119
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Beitrag von donholg » So Okt 13, 2013 23:16

Ihr seid hart im Nehmen. :cool:
Die Ergebnisse sind trotz der widrigen Bedingungen sehr sehenswert.
Gerade die Reflexe in den Pfützen oder die Gegenlichtaufnahmen haben das besondere Etwas, das man nicht oft sieht,
Ich mag keine Favoriten nennen, weil mir die Ergebnisse durchweg gut gefallen.

Ich hoffe Euer Equipment ist wieder trocken. Wasser und Elektronik sind keine dicken Freunde. ;)
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Helge55
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 754
Registriert: Do Sep 22, 2011 14:45
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Beitrag von Helge55 » Mo Okt 14, 2013 8:18

Das sind wirklich alles sehr schöne Bilder! Doch die Rolltreppe gefällt mir wegen der glatten Fläche am Besten. Als wäre es keine Treppe, sondern ein Förderband.


Viele Grüße

Helge
D700, 50/1.8 AF-D, 105/2.5 AI, 180/2.8 AF, 24-50/3.3-4.5 AF, 35-135/3.5-4.5 AF, 70-300/4-5.6 AF-D ED, 2x SB-25, 2x Yongnuo 622N, Yongnuo 622N-TX

Benutzeravatar
stl
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 3875
Registriert: Fr Jun 25, 2010 22:13
Wohnort: westlich Berlins

Beitrag von stl » Mo Okt 14, 2013 21:07

Ja Carsten, der Wald ist schick. Wie konnte ich den nur übersehen :???:
Das aus der Trockenknipser-Perspektive kommt auch nicht so schlecht, aber das hast du aus der Hand aufgenommen, oder?

Die Rolltreppe ist eine coole Idee und zwingt geradezu zur Nachahmung :cool:

Wir haben uns gestern Abend noch etwas die beine vertreten und dabei noch folgende Übersicht mitgenommen.

stl4:
Bild
Ich merkte allerdings mal wieder, dass mir Brennweite fehlt. Mit ~500mm müsste dass besser gehen, wobei die Tiefenschärfe dann wahrscheinlich zum Problem würde...

BTW: der grüne Laser ist boring!

Benutzeravatar
Exberliner
Batterie4
Beiträge: 46
Registriert: Mo Sep 23, 2013 18:34
Wohnort: bei Braunschweig

Beitrag von Exberliner » Mo Okt 14, 2013 22:14

Hallo Martin,

ja, eb2 ist aus der Hand aufgenommen. Beim warten hatte ich den Auschnitt nur gesehen, ISO hoch gedreht und abgedrückt.... hatte keine Lust mit Stativ ( ich war auf das baldige Essen fokussiert, ich hatte Knast :arrgw: )
Gruß, Carsten
D7100; 18-200 VRII; 35f 1.8; 105 f2.8 Makro ...und wirklich Freude daran

Benutzeravatar
Randberliner
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 4388
Registriert: Mo Dez 27, 2004 18:05
Wohnort: 700m bis Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Randberliner » Mo Okt 14, 2013 23:15

stl4 hat einen interessante Blickwinkel :cool:

Noch ein DRI-Versuch im Regen ..
Rb4
BildDeutscherDom

Gruß
Eckart
X-T20 .. und Spass dabei
Avatar - (c) Exberliner
https://eckart-schmidt.de/

Benutzeravatar
stl
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 3875
Registriert: Fr Jun 25, 2010 22:13
Wohnort: westlich Berlins

Beitrag von stl » Di Okt 15, 2013 22:25

Wie, du hast da im Regen noch mehrere Aufnahmen und Belichtungsreihen gemacht? Respekt! Was habt ihr eigentlich nach unserem Abgang noch fotografiert? Bisher sah ich nicht.... Habt ihr nur gewartet bis wir weg sind und habt euch dann die nächste Kneipe gesucht?

Heute nach der Arbeit, mit den Worten von Falco:

stl5: out of the dark and into the light
Bild

Welches Genie ist nur auf die Idee gekommen, auf die Rückseite der Siegessäule zu projizieren, so dass man die Goldelse von hinten sieht? Man hätte den Laser auch genauso gut auf die andere Seite stellen können... Aber vielleicht fand der Verantwortliche ja, dass diese Seite im allgemeinen zu wenig Beachtung erhält.

Antworten