Ich bin der Neue

Alles rund um die D-SLR Modelle, eure Fragen und Antworten. Diskutiert in der Community.

Moderator: donholg

vdaiker
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 6102
Registriert: Mi Sep 01, 2004 12:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von vdaiker » Do Aug 23, 2018 13:43

Michael52 hat geschrieben:Ich hab auch schon gelesen, dass man eigentlich vom Autofokus weggehen soll und mit den Einstellungen spielen soll. Stimmt das?
??
Du meinst wahrscheinlich Automatik und nicht Autofokus.
Autofokus würde ich jedenfalls eingeschaltet lassen, das manuelle Fokusieren ist nämlcih nicht so einfach, schon gar nicht mit einfachen "Kit-Objektiven".
Die Vollautomatik (grünes A) würde ich abschalten und stattdessen die Zeitautomatik (weißes A) verwenden. Damit gibst Du die Blende vor und die Kamera berechnet die Verschlußzeit automatisch.
Michael52 hat geschrieben:Wie ist das eigentlich mit der Videofunktion. Haben da die ISOwerte darauf Einfluss, oder beziehen sich die nur auf die Bilder?
Gilt für beides.
Gruß,
Volker

Michael52
_
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 21, 2018 21:24
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael52 » Do Aug 23, 2018 14:07

Du meinst wahrscheinlich Automatik und nicht Autofokus.
Autofokus würde ich jedenfalls eingeschaltet lassen, das manuelle Fokusieren ist nämlcih nicht so einfach, schon gar nicht mit einfachen "Kit-Objektiven".
Die Vollautomatik (grünes A) würde ich abschalten und stattdessen die Zeitautomatik (weißes A) verwenden. Damit gibst Du die Blende vor und die Kamera berechnet die Verschlußzeit automatisch.
Hallo.

Ja ich meinte doe Automatik. Sorry für die Verwechslung. Danke für die Infos. Wie ist das eigentlich mit den Auslösungen? Ich hab da mal was gelesen, dass man die kamera nach gewisser Zeit überprüfen lassen soll oder so. Ich hab da keine Ahnung, ob das bei den DSLR auch so ist.
Gruß Michael

Benutzeravatar
FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5162
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Do Aug 23, 2018 14:51

Michael52 hat geschrieben: Ich hab da mal was gelesen, dass man ....
Das Netz ist inzwischen derart voll, dass man quasi überall eine Bestätigung von genau dem findet, was man glauben will.

Man kann sich dadurch verrückt machen, man kann auch einfach sein eigenes Ding durchziehen.

Nur mit eigener Erfahrung im Hinterkopf kann man die Relevanz von Beiträgen richtig einschätzen.

Im konkreten Fall:
Klar ist jede Mechanick von Abnutzung gezeichnet. Je nach Modellreihe mal mehr oder weniger.
Mit Verschluss is wie mit Auto.

"Ich hab mal gelesen, der Motor soll hersteller seitig nur 500Tsd km halten"

Biste Taxi-Fahrer? Nö. Dann mag das so zutreffen, kann Dir aber egal sein. Vermutlich is vorher was anderes dran kaputt ...

Daher nochmal: Mach Dich nich kirre, in der Zeit hättest Du schon bestimmt ein, zwei Fotos gemacht (bewusst nicht: geknipst) und hättest höchstvermutlich mehr über Dein Equipment gelernt, als in Foren oder Zeitschriften.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Michael52
_
Beiträge: 7
Registriert: Di Aug 21, 2018 21:24
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael52 » Do Aug 23, 2018 15:53

Zuerst muss ich mal eine Kamera haben um Fotos machen zu können. Wird leider noch etwas dauern.
Gruß Michael

Benutzeravatar
FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5162
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Do Aug 23, 2018 16:17

Guck Dir Bilder an, Bücher, online, alleine der NP ist voll davon.
Vergleiche alle, die Dir gefallen - was haben die, was andere nicht haben?
Und wenn Dir ein BIld nicht gefällt, bekomm' heraus, warum!

Damit lernst Du auch ohne Kamera in der Hand immer noch am meisten (zum Glück) ;)
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Ups
Batterie5
Beiträge: 59
Registriert: Di Aug 03, 2004 14:01
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Ups » So Aug 26, 2018 19:22

Das ist doch ein schöner Anfang für eine tolle Beschäftigung. Wie auch immer Du Dich dem Thema nähern möchtest - ich wünsche Dir viel Spaß dabei und am Ende großen Erfolg.

Darf ich für den Anfang mal eine nett gemeinte Bemerkung zu einem semantischen Aspekt machen?

Manche schreiben vom Photographieren, andere nennen es Fotografieren. Und wieder andere sind der Überzeugung, dass Mischformen wie "Photografieren oder Fotographieren" inkonsequent sind. Hmm ... kann man mal drüber nachdenken ...

Antworten