Mattscheibe mit Schnittbildindikator

Alles rund um die D-SLR Modelle, eure Fragen und Antworten. Diskutiert in der Community.

Moderator: donholg

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8502
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » So Okt 09, 2016 16:54

stl hat geschrieben:Ohne die Mattscheibe zu haben, bin ich schon der Meinung, dass ein Schnittbild immer nur in der Mitte des Bildes war. Bei Landschaftfotografie macht 'Verschwenken' aber nicht so viel aus Thomas ;)
Danke ja Verschwenken macht wohl nicht soviel aus das andere ist ja man blendet eh auf f8 oder mehr ab und da ist es wohl eh nicht mehr ganz so tragisch.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5295
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Di Okt 11, 2016 19:34

ich hatte eine microprismen focussingscreen in der D800.
Es ist schon knifflig, mit den mitgelieferten Spacern genau den Abstand hinzubekommen. Bei FS kommt es sehr darfauf an, wo die Scheibe her kommt. Ich dachte, ich nehme besser nicht die aus einer Eos sondern einer F6, weil ja gleicher Hersteller. Aber denkste.
Der Fokus war nie mit den Prismen identisch. Aber dank einfacher und einmaliger Eichung

Scharf mit Screen, dann LiveView, dann das Delta merken.

... konnte ich meine Trefferquote manuell mehr als verdoppeln.
In der S5Pro ist ein Schnittbild im Einsatz. Da ist es ähnlich, der Sensor aber wesentlich toleranter.
Bleibt aber dabei: Macht um Welten mehr Spaß und ist präziser, als die auf AF getrimmten Standardscheiben.
Wenn ich aber überlege, wie viel Zeit ich mit Justage und verbraucht habe, könnte man meinen, ich häte die Büchse der Pandora geöffnet.
In der D810 habe ich jedenfalls alles so gelassen wire's war.
Man merkt sich für die MF-Linsen halt, von welchem Dreieck aus der Punkt kommen soll und wie weit dann noch zu drehen ist.
Geht auch :cool:
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

donholg
Moderator
Beiträge: 25337
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Beitrag von donholg » Di Okt 11, 2016 19:49

Klingt mehr nach Lotterie. Wäre nicht meine Welt.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5295
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Di Okt 11, 2016 20:40

wer analog gewohnt is, weil die Drehfinger präzise stoppen, wenn die Linie zusammenschmilzt, der hat Probleme. Wer gerne mal was höherwertiges manuelles nutzt und nicht nur Hebe-Übungen mit LiveView machen möchte, hat schon Vorteile!
Wie schon gesagt, gigantische Zunahme der Trefferquote, nur eben ungewohnt im Sucher.
Muss man mögen, wird dann aber auch belohnt.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8502
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Di Okt 11, 2016 21:48

hmm wenn ich mir das so lese lass ich es wohl lieber auch und überleg mir doch ein 35er Nikon zu kaufen gut bei Landschaften könnte ich auch über LV Fokusieren aber irgendwie mag ich den Sucher doch noch mehr 😄
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

stl
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 3875
Registriert: Fr Jun 25, 2010 22:13
Wohnort: westlich Berlins

Beitrag von stl » Di Okt 11, 2016 21:53

Thomas, ich befürchte gerade bei Landschaft wirst du keinen Qualitätsunterschied zwischen den Bildern des Nikon und des Zeiss feststellen. Aber gerade bei Street mit Offenblende, wo ich das Bokeh des Nikons suboptimal finde, wäre dessen AF sicherlich hilfreich...
"Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." Albert Einstein

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8502
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Di Okt 11, 2016 22:20

Danke ja Street mache ich nicht ich würde es schon eher für Landschaften einsetzen. aber das hat noch Zeit ich werde mir das sicher nochmals gut überlegen wobei af nicht zwingend ist denke ich
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Antworten