Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

Antworten
graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von graneb » Fr Jun 28, 2019 15:26

Hallo,

ich habe in einem Video von Jared Polin (Z6 Real World Review) verstanden, dass in Lightroom die Einstellungen der Z6/Z7 übernommen werden, also so wie früher bei Capture NX, die Einstellungen der Kamera in die Software übernommen wurden.
Ich habe allerdings sonst nirgends etwas darüber gefunden! :hmm:
Habe ich etwas missverstanden, und mir nur gewünscht, dass das so wäre?
Oder gibt es das tatsächlich, und wie geht das? :)
Gruss graneb

hverheyen
Batterie6
Beiträge: 69
Registriert: Do Nov 22, 2012 8:14
Wohnort: Europa
Kontaktdaten:

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von hverheyen » Fr Jun 28, 2019 16:23

Ja, neueste LR-Version übernimmt die Bildprofile der Kamera als Vorschlag zur Entwicklung der NEFs.

Auch die Einstellung Active D-Lightning wird berücksichtigt. Ob Rauschen uns Sonstiges auch berücksichtigt wird, habe ich nicht einzeln geprüft.

Kann, wie üblich, natürlich alles nachträglich geändert werden, sofern keine Einstellungen vorhanden waren, die direkt das NEF verändern (Active D-Lightning z. B. - hier wird tendenziell etwas knapper belichtet um die Lichter auf jeden Fall zu retten).

Perfekt.

graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von graneb » Sa Jun 29, 2019 12:53

Hallo,

das ist ja prima! Und wie geht das genau?
Darf ich beim Importieren, dann keine Einstellungen auswählen?
Kann man irgendwo etwas über dieses neue Feature lesen?

Ich kann es nicht ausprobieren, da ich keine Z Kamera habe.
Gruss graneb

hverheyen
Batterie6
Beiträge: 69
Registriert: Do Nov 22, 2012 8:14
Wohnort: Europa
Kontaktdaten:

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von hverheyen » Sa Jun 29, 2019 14:51

Verstehe Dich nicht so ganz. :) oder meinst Du, beim Einlesen schon in LR ein Profil ausgewählt? Auch das sollte auf die Kamera änderbar sein. Dafür gibt es doch in der Rubrik „Entwickeln“ extra eine Einstellung - Kameraprofil.

LR in Standardeinstellung und einfach die NEFs einlesen. LR erkennt welche Kamera und welche Einstellungen gewählt waren (in der Kamera) - fertig.

Alles, bis auf die erwähnten wenige Dinge, wird übernommen und kann natürlich wieder überschrieben werden.

Also in etwa so, wie die Nikonsoftware das schon immer machte.

Lade Dir aus dem Netz von der Nikonseite doch ein paar Z-NEFs und probiere damit rum. :cool:

graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von graneb » Sa Jun 29, 2019 16:05

Dankeschön, :)

Ich seh schon, ich brauche ganz dringend eine „Z“ um das richtig ausprobieren zu können! ;)
Gruss graneb

Michael_Leo
Batterie12 S
Beiträge: 1599
Registriert: Mi Dez 06, 2006 12:25
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von Michael_Leo » Sa Jun 29, 2019 20:40

@Graneb in WN gäbs zwei Z6 mit nativen Z-Linsen und FTZ-Adapter zum Begrabbeln...
Z6 mit Zeiss ZM 4/18; 2,8/28; 1,4/35; 1,5/50; Leica Macro 4/90

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8647
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von Thomas S. » Sa Jun 29, 2019 22:03

Ja das hab ich auch bemerkt, bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das mag oder nicht
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von graneb » So Jul 07, 2019 16:28

Hallo,
Michael_Leo hat geschrieben:
Sa Jun 29, 2019 20:40
@Graneb in WN gäbs zwei Z6 mit nativen Z-Linsen und FTZ-Adapter zum Begrabbeln...
Vielen Dank für das nette Angebot!
Aber ich bin jetzt auch "spiegellos"! :super:
Nach langem Überlegen ob ich auf Sony umsteigen soll, habe ich mich jetzt für die Z6 entschieden.
Da spare ich ja so viel, da ich alle Nikon Objektive verwenden kann. :cool:

Jetzt kann ich also selbst zu diesem Thema Versuche machen.
Soweit kann ich sagen, dass die in der Kamera eingestellte Picture Control Konfiguration übernommen wird, in LR heisst das Profil.
Ausserdem wird abhängig von dieser Picture Control Konfiguration geschärft, dabei steht der Radius immer auf 2! Das finde ich ungewöhnlich.
Dann wird automatisch abhängig von der ISO rauschreduziert, und zwar kräftig, bei ISO 100 noch nichts, aber bei ISO 360 schon Luminanz auf 31.
Bei ISO 2000 Luminanz auf 36 und Farbe auf 10.
Natürlich kann man diese Werte schon beim Einlesen mit eigenen Settings überschreiben, wenn man allerdings auf ein Bild "Einstellungen zurücksetzten" auswählt, werden wieder diese ersten Werte gesetzt.
Ich weiss noch nicht, ob das jetzt eigentlich alles positiv ist, da muss ich noch ein bisschen reinschauen.
Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Wie schärft ihr bei der Z?
Gruss graneb

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8647
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von Thomas S. » So Jul 07, 2019 16:52

graneb hat geschrieben:
So Jul 07, 2019 16:28
Hallo,
Michael_Leo hat geschrieben:
Sa Jun 29, 2019 20:40
@Graneb in WN gäbs zwei Z6 mit nativen Z-Linsen und FTZ-Adapter zum Begrabbeln...
Vielen Dank für das nette Angebot!
Aber ich bin jetzt auch "spiegellos"! :super:
Nach langem Überlegen ob ich auf Sony umsteigen soll, habe ich mich jetzt für die Z6 entschieden.
Da spare ich ja so viel, da ich alle Nikon Objektive verwenden kann. :cool:

Jetzt kann ich also selbst zu diesem Thema Versuche machen.
Soweit kann ich sagen, dass die in der Kamera eingestellte Picture Control Konfiguration übernommen wird, in LR heisst das Profil.
Ausserdem wird abhängig von dieser Picture Control Konfiguration geschärft, dabei steht der Radius immer auf 2! Das finde ich ungewöhnlich.
Dann wird automatisch abhängig von der ISO rauschreduziert, und zwar kräftig, bei ISO 100 noch nichts, aber bei ISO 360 schon Luminanz auf 31.
Bei ISO 2000 Luminanz auf 36 und Farbe auf 10.
Natürlich kann man diese Werte schon beim Einlesen mit eigenen Settings überschreiben, wenn man allerdings auf ein Bild "Einstellungen zurücksetzten" auswählt, werden wieder diese ersten Werte gesetzt.
Ich weiss noch nicht, ob das jetzt eigentlich alles positiv ist, da muss ich noch ein bisschen reinschauen.
Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Wie schärft ihr bei der Z?
Ja das mit dem schärfen ist mir auch schon aufgefallen das es, mir ab und zu Zuviel wird bei meinem Workflow. Das mit den ISO ist mir noch nicht aufgefallen gut hab ich auch noch nicht ausprobiert.

Ich muss mir wohl ein LR Standard Profil anlegen wo mehr oder weniger alles 0 ist oder Adobe Standard, da wie du bereits angemerkt hast zurücksetzen die Kamera Settings übernimmt.

und viel Spass mit der Z6, ich habe gerade meinen gesamten Fuji Krempel verkauft irgendwie mag ich Nikon immer noch besser :). Die D750 und das 16-35, 24-85 gehen auch bald in die Bucht. Dann bleibt noch das 70-200, 105er VR, 50er 1.8 und das 20er 1.8 mal schauen wie lange diese noch bleiben das 20er dürfte wohl am längsten bei mir überleben :)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Re: Z6/Z7 Lightroom Übernahme der Einstellungen?

Beitrag von graneb » So Jul 07, 2019 17:57

Hallo,
Thomas S. hat geschrieben:
So Jul 07, 2019 16:52

und viel Spass mit der Z6, ich habe gerade meinen gesamten Fuji Krempel verkauft irgendwie mag ich Nikon immer noch besser :). Die D750 und das 16-35, 24-85 gehen auch bald in die Bucht. Dann bleibt noch das 70-200, 105er VR, 50er 1.8 und das 20er 1.8 mal schauen wie lange diese noch bleiben das 20er dürfte wohl am längsten bei mir überleben :)
Danke! Ich habe nur Nikonobjektive, einige davon habe ich gestern in der Wilhelma mit der Z6 ausprobiert und bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis, obwohl die kleinen Schneeleoparden sich nicht gezeigt haben, trotz neuer Kamera!

Ich habe jetzt noch ein bisschen mehr herausgefunden.
Das Rauschreduzieren ist auch noch abhängig davon ob, man in der Kamera Rauschunterdrückung bei ISO+ eingeschaltet hat, das war bei mir noch an (auf Normal), deshalb wurde der Luminanzwert auf 34 bei ISO 800 gesetzt! Macht man das aus, geht der Wert auf 9.

Dann wird auch noch, bei aktivem D-Lightning an der Belichtung gedreht:
normal - Belichtung +0,33, Lichter -21, Tiefen +10
extrastark - Belichtung +1,00, Lichter -49, Tiefen +10

Wenn man alles auf null haben will, muss man wohl am besten ein für die Kamera geltendes "Standardentwicklungseinstellungsset" anlegen. Ich glaube das bleibt auch beim Zurücksetzten erhalten.
Ich finde es schade, dass darüber nichts veröffentlicht wurde, so finde ich es nicht so recht benutzbar. Da werde ich mich jetzt wieder Capture One 12 zuwenden, das benutze ich seit wenigen Wochen.
Gruss graneb

Antworten