Ist Sony zu früh im Vollformat DSLM Markt gestartet?

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

donholg
Moderator
Beiträge: 25404
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Ist Sony zu früh im Vollformat DSLM Markt gestartet?

Beitrag von donholg » So Jan 13, 2019 19:20

Ich schaue mir gelegentlich beim Berliner Matthias Proske Videorezensionen von Objektiven an und finde seine Einschätzung immer sehr treffend.
Sein neuester Beitrag dreht sich um den jüngsten Markttrend im Bereich der DSLM Kameras und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Objektivherstellung.

https://www.youtube.com/watch?v=8Wro2E9TBbQ

Spannend finde ich die Betrachtung der technischen Auswirkungen des Bajonettdurchmessers auf die Größe der Objektive (ab Minute 6:00).
Anscheinend können Canon, Nikon und die neu gegründete L-Mount Allianz durch das "bessere" Verhältnis von Auflagemaß zu Bajonettdurchmesser deutlich kürzere (und leichtere?) Objektive bauen.

Das neue 14-30 von Nikon scheint das zu bestätigen.
Die Linse ist vergleichsweise klein und leichter als z.B. das 16-35 von Sony.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8581
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » So Jan 13, 2019 21:46

Interessanter Beitrag lassen wir uns überraschen wie sich die Z entwickelt
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Michael_Leo
Batterie12 S
Beiträge: 1598
Registriert: Mi Dez 06, 2006 12:25
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael_Leo » So Jan 13, 2019 22:54

So wirklich klein sind aber grundsätzlich die wenigsten Linsen für die spiegellosen Systeme.
Die Zeiss Loxia für Sony sind da ganz nett, vielleicht schaffen die es auch mal noch zu einer Version für das Z-Bajonett.
Mal schauen, wie das 14-30 kommt, ich rechne mal hier wie beim 24-70 mit sehr guter Schärfe übers Bildfeld bis in die Ecken.
Dann ist auch die Grösse eindrucksvoll.
Grundsätzlich scheinen die bei Nikon aber beschlossen zu haben, die Z-Linsen ca. 90 mm lang zu machen. Wahrscheinlich sparen sie so immens an den Werkzeugen für den Kartonschnitt der Verpackung :bgrin:
Z6 mit Zeiss ZM 4/18; 2,8/28; 1,4/35; 1,5/50; Leica Macro 4/90

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1699
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Beitrag von Fotograf58 » Mo Jan 14, 2019 6:11

Ich verstehe allerdings nicht, warum Sony nun zu früh gestartet sein soll :???: .

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5381
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Ist Sony zu früh im Vollformat DSLM Markt gestartet?

Beitrag von FM2-User » Mo Jan 14, 2019 8:25

donholg hat geschrieben: Spannend finde ich die Betrachtung der technischen Auswirkungen des Bajonettdurchmessers auf die Größe der Objektive (ab Minute 6:00).
Anscheinend können Canon, Nikon und die neu gegründete L-Mount Allianz durch das "bessere" Verhältnis von Auflagemaß zu Bajonettdurchmesser deutlich kürzere (und leichtere?) Objektive bauen.
Ich erinnere mich an ein Gespräch an einem Nikon-Messestand (noch bei Oehling in MZ, also länger her, soifz), wo man im Vergleich zu Canon das kleinere F-Bajonett gelobt hatte, weil es die leichteren Objektiv-Konstruktionen erlaube. So ändern sich die Zeiten.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Michael_Leo
Batterie12 S
Beiträge: 1598
Registriert: Mi Dez 06, 2006 12:25
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael_Leo » Mo Jan 14, 2019 13:04

Ein guter Verkäufer kennt Vor- und Nachteile seiner Produkte und weiss die Vorteile für den Interessenten passen zu formulieren ;)

Und fast jedes Merkmal eines Produktes hat Vor- und Nachteile, es kommt halt darauf an, wie die Bedürfnisse oder besser Erwartungen der Kunden sind oder sich entwickeln.
Aber man kann Bedürfnisse auch steuern oder wecken ;)
Z6 mit Zeiss ZM 4/18; 2,8/28; 1,4/35; 1,5/50; Leica Macro 4/90

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5381
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Mo Jan 14, 2019 15:31

Thomas S. hat geschrieben:Interessanter Beitrag lassen wir uns überraschen wie sich die Z entwickelt
In Rodinal oder HC110 ? :bgrin: :wech:
(sorry, musste sein, habe gerade mal wieder die letzten Wochen mehr Negative als NEFs erzeugt.)
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8581
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Mo Jan 14, 2019 15:55

FM2-User hat geschrieben:
Thomas S. hat geschrieben:Interessanter Beitrag lassen wir uns überraschen wie sich die Z entwickelt
In Rodinal oder HC110 ? :bgrin: :wech:
(sorry, musste sein, habe gerade mal wieder die letzten Wochen mehr Negative als NEFs erzeugt.)
Also ich sehe die Z für meine Art der Fotografie durchaus als alternartive aber early bird muss ich auch nicht sein :bgrin:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Andreas G
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 4288
Registriert: Mo Dez 29, 2003 17:18
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas G » Mo Jan 14, 2019 19:32

Nettes Video. Ich denke Sony hat zu dem Zeitpunkt nichts falsch gemacht und Nikon hat letztes Jahr alles richtig gemacht. :bgrin:

BTW: Interessante Diskussion mit dem Youtuber mit über 100000 Followern. :bgrin:

Gruß
Andreas
Form follows Content.

Andreas H
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8968
Registriert: Mo Mai 17, 2004 1:44

Beitrag von Andreas H » Do Jan 17, 2019 20:37

Sony ist insofern zu früh gestartet, dass zu dem Zeitpunkt APS-C die Zukunft zu sein schien. Das Bajonett hat man - weil man sicherlich diese Problematik auf dem Schirm hatte - so groß wie nur möglich ausgelegt.

Dass man kein zweites Bajonett einführen würde, ist doch auch nachvollziehbar.

Was natürlich die Frage aufwirft, was denn langfristig bei Nikon aus APS-C wird. APS-C spiegellos mit Z-Mount geht wohl kaum.

Antworten