Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

Antworten
donholg
Moderator
Beiträge: 25666
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von donholg »

Heute ist das Set eingetroffen und ich hab Mal ein bisschen damit herumgespielt.
Über die Linse gibt's haufenweise Artikel im Netz und Videos auf YouTube.
Daher spare ich mir die Lobgesänge.
Kurz: Das Glas ist messerscharf, federleicht und hat ein geiles Bokeh.
Das einzige Problem ist, dass es die Linse nicht mit Nikon Z Bajonett gibt.
Daher hab ich bei Foto Erhard ein Vorführexemplar plus Techart FTZ Adapter gekauft.

An der Z7 läuft der AF zielsicher.
Man erkennt im Sucher, dass bei großen AF Wegen der Schärfepunkt einmal kurz hin und her justiert wird.
Das dauert etwa 1/10 Sekunde, dann sitzt der Fokus aber auf den Punkt genau.
Auch bei wenig Licht findet der AF schnell sein Ziel.
Augenerkennung klappt auch zuverlässig.
Am spannendsten war für mich das Zusammenspiel mit dem stabilisierten Sensor der Z7.
Auch das funktioniert wunderbar.
Ich nutze meist die ISO Automatik mit 2 Blenden Zuschlag und habe 100% scharfe Bilder bei1/50 und + 180mm.
Auch 1/20 geht noch gut, wenn man alles auf M umschaltet.
Nach ca. 100 Fotos erkenne ich noch keine Nachteile gegenüber einem Nikkor.
Der große Gewinn ist das Federgewicht von nur 800 Gramm.
Mein 70-200 2,8 bleibt jetzt zu Hause und das 70-200 f4 kaufe ich nicht.
Schnelle Motive hab ich noch nicht ausprobiert und kann daher noch Nichts zum Thema AF-C schreiben.
To bei continued...
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

donholg
Moderator
Beiträge: 25666
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Tamron 70-180 + TZE an Z7

Beitrag von donholg »

Ein paar Infos zum Adapter: Das Firmware Update auf 3.0 dauerte 5 Sekunden.
Es ist extrem einfach und selbsterklärend, die Software von der Homepage herunterzuladen und dann das Update mit einem Tastendruck zu machen.
Der Adapter ist hauchdünn und sitzt "spack" auf dem Sonybajonett.
Wenn man mehrere Sonyobjektive mittels Adapter betreiben möchte, sollte man mehrere TZEs kaufen.
Das Teil sitzt bombenfest an der Linse und geht nur mit Kraft herunter.
Für mich ok, da ich nur dieses eine Objektiv habe.
Bei Amazon habe ich einen weiteren Adapter gefunden, der nochmal 50 Euro günstiger ist, von dem ich aber noch nie was vorher gelesen habe.
Vielleicht lege ich mir das Ding auch noch zu.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

pilfi
Moderator
Beiträge: 9999
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von pilfi »

Goiles Teil....vielleicht gibts ja auch mal ne Version für die Nikon Z?! :cool: Ok, der Techart Adapter trägt ja wirklich nicht dick auf, außer nochmal beim Preis :hmm:
Von der Größe und dem Gewicht gefällt mir das Teil absolut und im Netz gibts viel gutes darüber!!!! Ich könnte schwach werden :knips:
Holger, mach ma Foddos mit dem Teil und zeig ma her :knips: :super: :super:

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

donholg
Moderator
Beiträge: 25666
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von donholg »

Der Tieraugen AF funktioniert auch im etwas schwächeren Licht.
Bild20200820Shushus_020_DxO by dernikonmann, on Flickr


Ab Blende 5 quasi keine Vignettierung mehr
Bild20200820Shushus_050_DxO by dernikonmann, on Flickr


180mm sind für Vögel doch etwas zu kurz
Bild20200820Shushus_102_DxO by dernikonmann, on Flickr


Am langen Ende Maßstab etwa 1 : 4,5
Bild20200820Shushus_140_DxO by dernikonmann, on Flickr


Kontrast passt
Bild20200820Shushus_157_DxO by dernikonmann, on Flickr


AM kurzen Ende hat man ein Makro mit Maßstab 1 : 2
Bild20200820Shushus_167_DxO by dernikonmann, on Flickr
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

donholg
Moderator
Beiträge: 25666
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von donholg »

Der AF hat via Techart Adapter an der Z7 sicher nicht die Performance, wie an einer Sony, für die das Obektiv gebaut wurde.
Es kommt gelegentlich vor, dass er nicht sofort einsteigt, sondern eine halbe Gedenksekunde hat, wenn man z.B. die Kamera gerade eingeschaltet hat.
AF-C war gestern Abend auch im schummrigen Licht kein Problem. Der Augen AF ist genauso treffsicher, wie mit meinen Nikkoren. Leider habe ich keine Veröffetlichungsrechte für die Portraits von gestern.
Richtig cool ist der Quasimakromodus, wenn man das Objektiv bei 70mm manuell über das AF Fokuslimit hinaus fokussiert.
Dann kommt man fast bis zur Frontlinse ans Motiv heran und hat Maßstab 1:2. Dabei werden die Ecken zwar nicht scharf aber das kann man gestalterisch meist gut gebrauchen.
Optisch ist das Objektiv richtig gut. Kontrast, Schärfeverlauf und Bokeh sind klasse.
Auch die Datenübertragung der Exifs scheint mit Adapter prima zu funktionieren und das Zusammenspiel mit der Sensorstabilisierung ist super.
Das erste Foto der Katze ist mit 1/20 aufgenommen und war auch im Sucher völlig ruhig. Ich bin sicher, da gehen noch längere Zeiten.
Ich werde weiter berichten...
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Foxy
Batterie7 Kamera
Beiträge: 118
Registriert: Sa Sep 28, 2019 19:30
Wohnort: Neuss

Re: Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von Foxy »

hört sich sehr gut an und schaut auch gut aus...ich benutze ja schon den TZE-01 mit dem Viltrox AF 85F1.8 FE,
deshalb ist er schon da...das neue Nikkor Z 70-200F2.8 habe ich mir preislich schon aus dem Kopf geschlagen und
ich tendiere auch extrem zum Tamron 70-180F2.8...ich hoffe, daß es noch etwas günstiger wird :bgrin: ,
dann schlag ich zu...

Gruß Foxy
Nikon Z6
Nikkor Z 24mmF1.8S
Nikkor Z 50mmF1.8S
Viltrox AF 85mmF1.8 FE mit Techart TZE-01 Adapter
Nikkor Z 14-30mmF4S
Nikkor Z 24-70mmF4S
FTZ Adapter

donholg
Moderator
Beiträge: 25666
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von donholg »

Bei Foto Erhard gibt es aktuell Vorführmodelle für 1178,- bei vollen 24 M Garantie, find ich fair.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

pilfi
Moderator
Beiträge: 9999
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von pilfi »

Holger, das hört sich gut an und sieht auch sehr gut aus!! Ich konnte vor zwei Tagen das Objektiv von einem Sony User zumindest von der Größe und Haptik mal in Augenschein nehmen und war auch positiv überrascht was für ein Leichtgewicht das Tamron ist. Der Kollege mit der "Sony" (A7IIIr) war jedenfalls absolut positiv angetan ;)

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1834
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: Tamron 70-180 f2,8 + TZE an Z7

Beitrag von Fotograf58 »

donholg hat geschrieben: So Sep 13, 2020 19:50 Bei Foto Erhard gibt es aktuell Vorführmodelle für 1178,- bei vollen 24 M Garantie, find ich fair.
Den Laden kann ich aus diversen eigenen Erfahrungen eh nur sehr empfehlen :super: .

Antworten