Die Suche nach dem idealen Set-up eines Stativs.

Fragen zum Equipment für exakten Bildaufbau, unverwackelte Fotos und perfekte Panoramen

Moderator: pilfi

Antworten
klaus p
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 2071
Registriert: Mi Feb 07, 2007 13:53
Wohnort: Schweiz

Die Suche nach dem idealen Set-up eines Stativs.

Beitrag von klaus p »

Mehr als 10 Jahre war ich mit meinem Benro C-268 Carbonstativ sehr zufrieden, relativ leicht mit 1.4 Kg, recht stabil, passte in jeden Trolley Grösse M und war mit dem Benro B2 Kopf eigentlich allen meinen Anforderungen gewachsen. Dann jedoch wollte ich endlich mal einen etwas besseren Kopf kaufen und dachte über einen Arca Swiss Z1 nach. Ausserdem wollte ich einen Panoramakopf haben. Den habe ich dann als erstes gekauft - von Sunway Foto und mit 800 gr ein ziemlicher Klopper.

Danach kam ich auf die Idee, dass es vielleicht auch ein Gimbalhead sein sollte, zum einen für die Tierfotographie, zum anderen aber auch für gelegentliche Panos. Abgeschreckt haben mich allerdings das Gewicht eines solchen Kopfes (meisst um die 1.5 Kg) als auch die relativ hohen Kosten eines Wemberley etc.

Also habe ich mal bei Amzon zum Testen einen Newee Gimbal bestellt, den ich aber auf Grund der Qualität gleich wieder retourniert habe. Vorher habe ich ihn auf mein Benro montiert und darauf dann das Nikon 200-500 mm. Und siehe da, die ganze Konstruktion vibrierte wie ein Lämmerschwanz.

Da kam ich dann doch mächtig in’s Grübeln, vor allen Dingen deshalb, weil der ganze Krempel ja eigentlich immer mit auf Reisen gehen sollte. Da hätte ich dann also folgende Gewichte gehabt: 1.4 Kg für das Stativ, 600 gr für den Kugelkopf, 800 gr für den Panoramakopf und 1.5 Kg für den Gimbal, zusammem also rund 4.3 kg. Das konnte es definitiv nicht sein. Selbst mit einem leichteren Gimbal und leichterem Panokopf wäre man immer noch nah an den 4 Kg.

Also rein in’s Internet und gesucht und dabei bin ich dann auf das Fotopro Eagle gestossen. Hier der Link zu der ausführlichen Besprechung auf shuttermuse, wodurch ich erst auf dieses Teil gestossen bin. https://shuttermuse.com/fotopro-eagle-t ... al-review/

Seitdem bin ich rundum glücklich. Mit einem Gewicht von 2.4 Kg habe ich alles dabei, was ich nur irgendwie brauchen kann. Eine Stativ/Kopf Kombination in bester Verarbeitung, mit Pano und Gimbal und kleinem Packmass. Für mich das dreibeinige eierlegende Wollmilchschwein. Zur weiteren Optimierung habe ich dann auch noch mein 200-500 mm verkauft und mir das 500 mm FL gekauft – wieder 1 Kg weniger.

Letztes Jahr gab es das Stativ noch nicht Europa. Ich musste es mir also relativ aufwendig in den USA bestellen (mitten in der Corona-Weihnachtszeit). In der Zwischenzeit wird es auch in Europa unter dem Namen Rollei vertrieben (https://rollei.ch/products/lion-rock-gimbal-m). Im Moment scheint es ein Sonderangebot zu geben,vielleicht ist es auch ein Einführungspreis, aber als Gesamtpaket erscheint es mir recht günstig.

Bitte, das soll keine Reklame sein, aber ich glaube so manchen von uns wäre mit diesem Stativ sehr geholfen.
Gruss
Klaus

Antworten