Nordkorea

Die Rubrik für Interessantes und Unterhaltsames wie Locations, Urlaube, Sammelthreads und vieles mehr...!

Moderator: orlando

graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Nordkorea

Beitrag von graneb » Fr Nov 16, 2018 12:36

Hallo,
Im September waren mein Mann und ich fünf Tage in Pyongyang, der Hauptstadt der Demokratischen Volksrepublik Korea, also Nordkorea.
Von hier aus haben wir verschiedene Ausflüge durchs Land unternommen.
Die Anreise erfolgte über Peking mit einer Tupolev TU 204 der nordkoreanischen Fluglinie Air Koryo.
Die Einreise verlief ganz problemlos, allerdings etwas chaotisch, da sich Kontrolleure, Passagiere und Abholer auf engem Raum drängelten. Alle elektronischen Geräte (Telefone, iPad, Festplatte, Ebook Reader) und Kameras (Nikon D750, D600, Objektive, Sony RX100 V ) mussten nur kurz gezeigt werden, nur Bücher (Krimi und Peking Reiseführer) wurden sorgfältiger geprüft.
Wir wurden von unseren beiden Reiseleitern empfangen und zu unserem Auto mit Fahrer gebracht. Jede Ausländergruppe (auch eine einzelne Person), die nach Nordkorea reist, bekommt zwei Reiseleiter zugeteilt, die einen ständig begleiten. Man darf eigentlich nicht alleine herumlaufen. Alle Ziele, die man besuchen will, müssen angefragt und genehmigt werden.

Sehr viele der nachfolgenden Fotos wurden aus dem fahrenden Auto heraus gemacht, deshalb ist die Qualität nicht ganz optimal. Wir konnten viel mehr als erwartet fotografieren, es gab nur wenige Einschränkungen.
Also, falls ihr mal schauen wollt .........

Unser erster Eindruck von Pyongyang am frühen Abend bei einbrechender Dämmerung.
NK1
Bild

NK2
Bild


Vom Dach dieses gewaltigen Triumphbogens, 1979 erbaut, grösser als der Triumphbogen in Paris, wurden die vorhergehenden Fotos aufgenommen.
NK3
Bild

Ich habe alle Rechte an diesen Fotos.
Gruss graneb

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5438
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Fr Nov 16, 2018 13:07

Wow, da bin ich aber so was von gespannt, wann bekommt man das mal zu sehen ...
Muss ein interessanter Job sein. Nordpol, Nordkorea, Nord ....
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

UweL
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 6304
Registriert: Di Apr 08, 2003 23:11
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von UweL » Fr Nov 16, 2018 13:21

Man kann Dir wirklich nicht vorwerfen, die alltäglichsten Gegenden zu bereisen ;)
Na, da bin ich mal gespannt... :cool:
Gruß, Uwe

FX :: Linsen :: Blitz :: Stativ :: Zeugs :: Rucksack :: Gallery :: 500px.com :: Twitter

donholg
Moderator
Beiträge: 25452
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Beitrag von donholg » Fr Nov 16, 2018 20:51

Hammer. Brigitte kommt in jede Ecke der Welt. Sensationell und schön, dass Ihr wieder gut nach Hause gekommen seit.
So trivial ist das Land nicht zu bereisen. Mich würden sie sicher dabehalten. Regeln sind nich so meins...

Toller Start und überraschend bunt. Habe das Land eher als SW im Hinterkopf.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Benutzeravatar
orlando
Moderator
Beiträge: 2919
Registriert: So Mai 21, 2006 7:47
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von orlando » Sa Nov 17, 2018 7:19

Es ist immer ein spannendes Erlebnis, Deine Bilder zu sehen.
Und es ist schön, dass Du sie mit uns teilst. :super:

Andreas G
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 4306
Registriert: Mo Dez 29, 2003 17:18
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Nordkorea

Beitrag von Andreas G » Sa Nov 17, 2018 11:41

graneb hat geschrieben:Also, falls ihr mal schauen wollt .........
Klar möchte ich schauen! Ich liebe diese exotischen Ziele.

Gruß
Andreas
Form follows Content.

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8647
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Sa Nov 17, 2018 12:00

Sehr speziell etwas was man nicht alle Tage sieht :super:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Beitrag von graneb » Sa Nov 17, 2018 12:12

Hallo,
Nordpol, Nordkorea, NORDDEUTSCHLAND ! Da war ich dieses Jahr auch schon. :super:

Ja, Regeln sind ganz wichtig in diesem Land! Wir haben uns auch sehr gut darauf vorbereitet, und hatten eine Ahnung was auf uns zu kommt. Wir waren auch nur 5 Tage da, diese Zeit wurde uns für „Anfänger“ empfohlen!

NK4 Blick an frühen Morgen aus dem Hotelzimmer in 30. Stock
Bild

NK5 Das Ryugyong Hotel, 330 m hoch, geplante 3000 Zimmer, es wurde 1987 begonnen, stand bis 2011 als Ruine und dann wurde die Fassade fertig gestellt. Es steht immer noch leer, wird aber nachts bunt wechselbeleuchtet. Ganz oben, das wäre ein toller Aussichtspunkt!
Bild

NK6 Das Grosse Studienhaus des Volkes, Bibliothek (auch deutsche Bücher!) und eine Art Volkshochschule in einem prächtigen Gebäude.
Bild
Gruss graneb

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 781
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Beitrag von Bernhard » Sa Nov 17, 2018 17:36

" ... Man kann Dir wirklich nicht vorwerfen, die alltäglichsten Gegenden zu bereisen Zwinkern"

Zustimmung ;) . Bin gespannt auf mehr!

Bernhard

donholg
Moderator
Beiträge: 25452
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Beitrag von donholg » So Nov 18, 2018 8:26

Das Morgenfoto ist klasse. Filteranlagen werden überschätzt.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Antworten