Norwegen jenseits des Polarkreises

Die Rubrik für Interessantes und Unterhaltsames wie Locations, Urlaube, Sammelthreads und vieles mehr...!

Moderator: orlando

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 793
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Beitrag von Bernhard » Mi Dez 13, 2017 21:31

Wie versprochen geht es jetzt auf den Hausberg von Tromsø, den Storsteinen (also den großen Fels). Die Bergbahn (Fjellheisen=Bergaufzug) bringt mich auf ca.2 Drittel der Berghöhe

# 62: Handgemaltes Werbeschild an der Talstation
BildNorwegen2013_D80-909 by Bernhard Katein, auf Flickr

# 63: Ausblick von der Bergstation
BildNorwegen2013_D80-910 by Bernhard Katein, auf Flickr

# 64: Tiefblick auf Tromsø
BildNorwegen2013_D80-912 by Bernhard Katein, auf Flickr

Im Mittelpunkt die große Tromsøbrua. Links davon die Anleger für Hurtigruten und Kreuzfahrer. Rechts (nördlich davon) der Hafen für Schlepper, Fischkutter und die Werften. Bis zum Bau der Brücke 1960 war die Stadt nur für Schiffe erreichbar!
Von der Bergstation sind es noch ca. 1 Stunde Wegzeit bis zum eigentlichen Gipfel
Zuletzt geändert von Bernhard am Mi Sep 04, 2019 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

knipser-jogi
Batterie12 S
Beiträge: 1776
Registriert: Do Mär 16, 2006 13:10
Wohnort: ... in der Mitte!

Beitrag von knipser-jogi » Do Dez 14, 2017 12:48

Toller Ausblick, sieht gut aus!

Bei unserem Besuch war an der Bahn viel los. Mit Hund da rein macht keinen Spaß. Darum sind wir einfach ein Stück den Berg hochgelaufen - aber bei Weitem noch so weit.

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 793
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Beitrag von Bernhard » Do Dez 14, 2017 13:10

Oh - das ist ein wenig schade. Aber schön, dass ihr trotzdem ein wenig raufgelaufen seid. Als ich dran war, waren wir noch eine recht übersichtliche Gruppe, die sich oben schnell verteilt hat. Die Aussicht auf Tromsø war in der Nähe der Bergstation am besten. Der restliche Weg zum Gipfel - es war eigentlich nur eine Ansammlung von Trampelpfaden - war noch ruhiger und stiller. Man konnte die arktische Bergwelt sehr genießen. Trotzdem musste ich vorsichtig gehen. Es hatte die ganze "Nacht" bis in den Vormittag hinein geregnet und ich hatte nur normale Laufschuhe an.

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 793
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Beitrag von Bernhard » Do Dez 14, 2017 16:33

# 65: Blick auf die Bergwelt im Osten
BildNorwegen2013_D80-922 by Bernhard Katein, auf Flickr

# 66: Detail auf dem Weg bergab
BildNorwegen2013_D80-951 by Bernhard Katein, auf Flickr
Zuletzt geändert von Bernhard am Mi Sep 04, 2019 21:32, insgesamt 1-mal geändert.

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8677
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Do Dez 14, 2017 19:00

Norwegen scheint def. auch mal ne Reise Wert zu sein toller Bericht
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

pilfi
Moderator
Beiträge: 9853
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von pilfi » Do Dez 14, 2017 21:45

Weiterhin schöne Eindrücke......#64 gefällt mir sehr gut


Gruß
Jürgen

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 793
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Beitrag von Bernhard » Do Dez 14, 2017 21:50

Hallo Thomas,
du wirst dich da bestimmt schnell wohlfühlen. Und die Preise bist du ja von der Schweiz schon gewohnt ;) . Nein ehrlich, die höheren Preise ist mir das Land schon wert. Norwegen erinnert mich oft an die Schweiz. Im Bergland des Südens gibt es verblüffende Gemeinsamkeiten.
Im Norden sticht natürlich der größte Unterschied hervor. Das Meer!

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 793
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Beitrag von Bernhard » So Dez 17, 2017 22:34

Nach 2 Übernachtungen in Tromsø gehts nun endlich weiter in Richtung Osten

# 67: die einzige Möwe (vermutlich Dreizehenmöwe), die ich im Flug erwischt habe
BildNorwegen2013_D80-1034 by Bernhard Katein, auf Flickr

# 68: Ab Olderdalen bin ich auf der E 6 unterwegs und bin überrascht über den angenehm ruhigen Verkehr
BildNorwegen2013_D80-1058 by Bernhard Katein, auf Flickr

Von hier aus gibt es tolle Rückblicke zu den Lyngen-Alpen, die ich kurz zuvor passiert habe

# 69: Am Lyngenfjord
BildNorwegen2013_D80-1066 by Bernhard Katein, auf Flickr

die hier kurzzeitig trübe Stimmung täuscht. Es war überwiegend sonnig. Freilich sorgt die steil aufragend Berggruppe mit bis zu 1800m für ständigen Wolkenfang. Die direkt von Meereshöhe ansteigenden Berge weisen dennoch Hochgebirgscharakter auf und haben überwiegend samische Namen.
Zuletzt geändert von Bernhard am Mi Sep 04, 2019 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

knipser-jogi
Batterie12 S
Beiträge: 1776
Registriert: Do Mär 16, 2006 13:10
Wohnort: ... in der Mitte!

Beitrag von knipser-jogi » Mo Dez 18, 2017 19:09

Hab jetzt direkt schauen müssen, ob ich nicht dieselbe Hütte fotografiert habe ... nee, hab ich nicht. ;)

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 793
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Beitrag von Bernhard » Mo Dez 18, 2017 19:32

Ist gar nicht so abwegig ;-)
Hab einen Tag vor Tromsø auf Senja ein schweizer Radlerpaar getroffen, die sind grad auf Weltreise und ich hab ihre Visitenkarte mit Webadresse erhalten. Zuhause angekommen bemerkte ich anhand deren Bilder, dass sie in Tromsø genau diesselbe Hütte gemietet hatten, defacto meine Vorgänger waren :-)
Wir sind seither regelmäßig in Kontakt.

Antworten