Kamera in Fahrradlenkertasche

Kamera-Zubehör, Fotografie-Techniken, Tipps,...

Moderator: pilfi

Antworten
derMaggi
Batterie6
Beiträge: 80
Registriert: Do Dez 31, 2015 17:07

Kamera in Fahrradlenkertasche

Beitrag von derMaggi » Mo Jun 15, 2020 18:52

Hallo zusammen.

Ich möchte für zukünftige Radtouren keine kompakte Kamera erwerben, sondern meine D7200 mitnehmen.
Weil von Ortlieb schon lange überzeugt, liebäugel ich mit der Lenkertasche Ultimat 6 Classic.
Bei Ortlieb selbst gibt es einen Fotoeinsatz als Zubehör.
Meine Frage, ist der Einsatz identisch mit dem von König Photobag?
Oder ist das ein Anderer.
Welcher ist besser und wie ist das Handling? Hier würde mich besonders die Oberfläche des Einsatzes interessieren.
Nicht lachen, ich reiße mir an vielen sythetischen Oberflächen regelmäßig die Hautflächen oberhalb der Nägel auf ....

Danke für Antworten

Gruß
der Maggi

P.S.
Bevor es jemand mitteilt, die Suchfunktion habe ich genutzt und die Themen aus 2015 und später gelesen.

donholg
Moderator
Beiträge: 25606
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Kamera in Fahrradlenkertasche

Beitrag von donholg » Mo Jun 15, 2020 19:47

Die Verarbeitung der Ortliebtaschen ist super und vergleichbar mit den Produkten von Thinktank, kein Billigkram eben.
Ob Deine Hände damit Probleme haben werden, kann ich nicht sagen.
Die Frage nach dem Einsatz von König kann ich leider nicht beantworten.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Bernhard
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 881
Registriert: Fr Apr 13, 2007 8:47
Wohnort: Ummendorf / Oberschwaben

Re: Kamera in Fahrradlenkertasche

Beitrag von Bernhard » Di Jun 16, 2020 8:19

Hallo Maggi,

seit einem Jahr habe ich eine solche Lenkertasche mit Einsatz von König. Dieser ist etwas fester als derjenige von Ortlieb selbst. Um keine Probleme zu bekommen, habe ich die Lenkertasche direkt von König bezogen. Ist dort auch nicht teurer als bei Ortlieb, sondern eher einen Tick günstiger als bei Ortlieb beides zu bestellen.
Die Anschaffung meiner D500 war Anlass, meine alte, schmalere Ortlieb-Lenkertasche in Rente zu schicken. Sie passt in die neue Tasche knapp hinein. Daher sollte die Tasche auch für die geringfügig kleinere D 7200 ausreichen.

Wenn du willst (und etwas Zeit hast), kann ich mal ein paar Fotos machen

Gruß
Bernhard

derMaggi
Batterie6
Beiträge: 80
Registriert: Do Dez 31, 2015 17:07

Re: Kamera in Fahrradlenkertasche

Beitrag von derMaggi » Sa Jun 20, 2020 22:31

Hallo zusammen!
Danke für die bisherigen Antworten.
Ich tendiere zwischenzeitlich zur König Lenkertasche und werde ggf. berichten, was der Einsatz mit meiner Haut macht!

Gruß
derMaggi

Antworten