Frühjahrs Treffen 2020

In dieser Rubrik könnt ihr eure Aktivitäten planen und besprechen.

Moderator: zyx_999

Andreas G
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Dez 29, 2003 17:18
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von Andreas G »

Ich habe mal Torstens Bild bearbeitet:

Bild

Falls es gefällt und ihr wissen möchtet wie ich es bearbeitet habe, dann können wir gerne kurzfristig ein Online-Meeting durchführen. BTW: Es hat keine 5 Minuten gedauert.

Gruß
Andreas
Zuletzt geändert von Andreas G am Sa Nov 21, 2020 14:02, insgesamt 1-mal geändert.
Form follows Content.

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5557
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von FM2-User »

Schick! Nur 5 min, soifz.
Wäre mal gegen das jpg ooc interessant.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5557
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von FM2-User »

So, wieder daheim mal schnell das original JPG aud 33% runtergerechnet, sonst nix.
Wie schon erzählt, finetuning on location - vergiss es ;)
Ich habe als übliche einstellung
WB auf Wolke,
und gerne mal Auto-ISO auf kürzeste Zeit,
Mode A und oft
eine bis zwei Blenden zu, aber nicht mehr.
AF-C auf Daumen, mittleres Feld.

Bild


ach ja, wenn nötig und genug Zeit,, wird ab und an mit plusminus die Belichtung um bis zu 1,7Blenden angepasst.
... und dann im entscheidenden Moment vergessen, dass es noch eingegstellt ist, öhem.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8992
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von Thomas S. »

So dann will ich auch mal mein Version Zeigen. Bin mich gar nicht gewoht Tiere zu bearbeiten.

Aber ja ich hab das ganze in LR impotiert Kamera Standard Profile, Lichter -50, Tiefen +80 und Weiss +43, Details Rauschreduzierung Luminaz 25, Details 50, Kontrast 25, Plus Objektivkorrektur (wobei ich nicht weiss ob man das bei Tieren verwendet) den WA ein bisschen wäremer (ich mag warme Farben) . Dann nach PS importiert mit den Nikfiltern ProContrast einen hauch Dynamischer Kontrast gesetzt. In Camera Raw Filter das Linke Auge ein bisschen aufgehellt und den Kopf rechts ein bisschen abgedunkelt. Dann leichte S Gratationskurfe und eine ganz leichte Towertkorrektur. Das ganze über das Raya Pro Panel verkleinert bzw geschärft und eine kleine Vignette hinzugefügt. CA 10-15min

Vielleicht sollte das Bild einen Taken heller sein, jedoch dann frisst es beim Fell im Kopf ziemlich schnell aus

Bild
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

noframe
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 534
Registriert: Do Apr 16, 2009 11:17
Wohnort: Seelze

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von noframe »

Hier meine Version mit DXO.
Etwas Histogrammspreizung, Tiefen +21, Microkontrast +16, etwas Beschnitt.

Bild
Grüße
Horst

DoSued
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 838
Registriert: So Mär 24, 2013 22:00
Wohnort: Dortmund

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von DoSued »

Moin Leute,
auf meinem Monitor würde ich ein Mittelding zwischen der Version von Thomas und Horst bevorzugen. Das etwas erhellte linke Auge von Thomas Bearbeitung, wobei mir in Summe seine Bearbeitung etwas zu warm erscheint, der Rest von Horst.


Bleibt Gesund!

Wann kommt eigentlich das nächste Onlein Treffen?? :bgrin:
Gruss aus Dortmund
Volker



Der glückliche Zufall begünstigt den vorbereiteten Geist

Ansel A.

Klassefotos
Batterie7 Kamera
Beiträge: 398
Registriert: So Dez 26, 2004 16:45
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von Klassefotos »

So, dann will ich auch mal meinen Senf dabei tun!
Entwickelt in LR
Belichtung nur 0,2 angehoben;
Lichter komplett runter;
Tiefen rauf;
Weiß runter;
etwas den Strukturregler angehoben;
Weißabgleich auf 6200 Tönung +10
Partiell linkes Auge etwas abgdungelt und rechtes Auge etwas aufgehellt
Das wars 5min Bearbeitungszeit

Bild

Ich bin auf Euren Kommentar gespannt!
Schönen Sonntag noch und bleibt Gesund

Gruß
Achim

Andreas G
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Dez 29, 2003 17:18
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von Andreas G »

Ich finde natürlich, für mich persönlich, meine Bearbeitung am Besten. ;) :wech:

Mich würde interessieren warum ihr es so entwickelt habt - die technischen Dinge ausgenommen. Was habt ihr euch bei der Bearbeitung gedacht, und was möchtet ihr damit aussagen, welche Bildaussage verstärken?

Gruß
Andreas
Form follows Content.

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8992
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von Thomas S. »

Andreas G hat geschrieben: So Nov 22, 2020 13:32 Ich finde natürlich, für mich persönlich, meine Bearbeitung am Besten. ;) :wech:

Mich würde interessieren warum ihr es so entwickelt habt - die technischen Dinge ausgenommen. Was habt ihr euch bei der Bearbeitung gedacht, und was möchtet ihr damit aussagen, welche Bildaussage verstärken?

Gruß
Andreas
Ich finde meins besser :P :wech:

Ich hab den schnitt ein bisschen verändert und den WA ein bisschen ins wärme gezogen, da ich wohl generell wärme Farben mag (wie immer Geschmacksache) . Das Linke Auge fand ich ein bisschen zu dunkel darum die Aufhellung. Den Rest habe ich mehr oder weniger übernommen
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

Andreas G
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Dez 29, 2003 17:18
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrs Treffen 2020

Beitrag von Andreas G »

Thomas S. hat geschrieben: So Nov 22, 2020 15:08Ich hab den schnitt ein bisschen verändert und den WA ein bisschen ins wärme gezogen, da ich wohl generell wärme Farben mag (wie immer Geschmacksache) . Das Linke Auge fand ich ein bisschen zu dunkel darum die Aufhellung. Den Rest habe ich mehr oder weniger übernommen
Das ist das technische. Ich habe im letzten Jahr gelernt die Bearbeitung nicht technisch zu sehen, sondern erst zu schauen, was will ich erreichen und dann zu überlegen wie ich es technisch umsetzen kann. Die Standardanpassungen sind davon natürlich unberührt.

Ich schreiben mal was ich mir dabei gedacht habe und formuliere es als Frage und Antwort:

Warum sollte man an dem Bild hängen bleiben?

Das habe ich mir schon bei der Auswahl des Bildes gefragt. Mir hat der Blick und die etwas ungewöhnlich Körperhaltung gefallen. Das hob das Bild von den Torstens anderen "Brehms Tierleben" Bildern ab. Also musste ich mich zuerst auf den Blick konzentrieren und habe die linke Seite etwas abgedunkelt und die Augen herausgearbeitet. Die Körperhaltung kann man nur betonen indem man den Fuchs vom Hintergrund löst. Also das Fell entsprechend bearbeitet. Hier habe ich mich für eine helle Version entschieden. Das Grau war mir zu schmuddelig.

Was kann man noch verbessern?

Links oben ist es etwas heller als rechts. Ich finde es besser, wenn der Tonwert Horizontal sich nicht ändert. Also habe ich einen Verlaufsfilter hineingelegt.

Rechts unten ist mir die Unschärfe zu dominant. Also habe ich mit einem Verlaufsfilter etwas mehr Klarheit hineingebracht.

Den Beschnitt hatte ich schon ganz am Anfang festgelegt. Jetzt habe ich aber noch geschaut ob es am Rand helle Flecken gibt. Die habe abgedunkelt, damit das Auge nicht darauf gelenkt wird.

Wenn man eine leichte Vignette hinzufügt, dann wird der Fuchs noch mehr betont.

Die Farbtemperatur habe ich geringfügig erhöht. Mir war es einen Tick zu kalt.

Schwarz- und Weißwert habe ich gesetzt.

Das Bild habe ich so geschärft, dass es optimal für das Fell ist.

So, das war's. Helligkeit und Kontrast könnten jetzt nach persönlichem Geschmack noch angepasst werden.

Mal eine Frage an euch: Wenn ihr das Bild in einer Zeitschrift sehen würdet, bei welcher Bearbeitung würdet ihr hängen bleiben (nicht welche gefällt euch am Besten)?

Gruß
Andreas
Form follows Content.

Antworten