Im Allgäu

Ihr sucht Unterstützung zu einem Bild ? Hier wird konstruktiv Kritik geübt und mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Moderator: orlando

Antworten
Helge55
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 760
Registriert: Do Sep 22, 2011 14:45
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Im Allgäu

Beitrag von Helge55 » Sa Aug 17, 2019 15:04

Hallo zusammen,

es ist schon eine Weile her, aber jetzt endlich sind die Bilder sortiert und ich trau mich sie zu zeigen.
Sie sind alle an einem Tag Ende Juni entstanden.
Thema des Ausflugs war eine wissenschaftliche Arbeit meiner Tochter. Sie sollte an 7 Habitaten im Allgäu nach Helm-Azurjingfer (das sind winzige Libellen, die max. 3 cm groß werden) suchen und diese zählen.
Leider war das nicht sehr erfolgreich. Ich glaube wir haben nur 5 Stück an 3 Orten gefunden.
Eigentlich hab ich nichts damit am Hut, aber ich hatte Zeit und meine Tochter konnte kein Auto bekommen. Also bin ich gefahren und sah das ganze als Herausforderung um mal wieder zu fotografieren.

Die Bilder sind alle so wie fotografiert - evtl. nur ein wenig aufgehellt und Kontrast angereichert.

Bild
Das ist das einzige Foto das ich von einer Helm-Azurjungfer gemacht habe. die war so klein und die Kamera so groß, da wollte ich nicht näher ran.
Übrigens ist ihr nichts passiert. sie ist nach dem Foto wieder abgehauen.

Bild
Da geht sie hin und sucht...


Bild
Ist da eine?


Bild
Da hinten vielleicht.


Bild
Da war auch nix.


Bild
Ich hab sie dann suchen lassen und die Landschaft genossen.

So weit fürs Erste


Viele Grüße

Helge
Bild
D700, 50/1.8 AF-D, 105/2.5 AI, 180/2.8 AF, 24-50/3.3-4.5 AF, 35-135/3.5-4.5 AF, 70-300/4-5.6 AF-D ED, 2x SB-25, 2x Yongnuo 622N, Yongnuo 622N-TX

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5227
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Im Allgäu

Beitrag von FM2-User » Di Aug 20, 2019 13:36

man kann das Leid nachvollziehen, erst recht in der heißen Sonne durch nasse Sümpfe zu laufen ...
Würde mir auch mit Kamera nich Spaß´ machen - zumindest zu der Tageszeit ;)
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15466
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: Im Allgäu

Beitrag von zyx_999 » Di Aug 20, 2019 23:03

Warum hast Du immer so viel Abstand zu Deiner Tochter? Hatte sie Angst, dass Du die Libellen vertreiben könntest?

Ein bisschen "aufgehellt" ist witzig. Bei mir wirken die Bilder nämlich noch ein wenig zu dunkel zu sein.
Gruß
Klaus

Helge55
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 760
Registriert: Do Sep 22, 2011 14:45
Wohnort: Dorfen
Kontaktdaten:

Re: Im Allgäu

Beitrag von Helge55 » Mi Aug 21, 2019 8:05

zyx_999 hat geschrieben:
Di Aug 20, 2019 23:03
Warum hast Du immer so viel Abstand zu Deiner Tochter? Hatte sie Angst, dass Du die Libellen vertreiben könntest?

Ein bisschen "aufgehellt" ist witzig. Bei mir wirken die Bilder nämlich noch ein wenig zu dunkel zu sein.
Nein, sie hatte keine Angst, dass ich die Libellen vertreibe, aber ich hatte keine Gummistiefel und es war doch ziemlich sumpfig.

Vielleicht ist mein Monitor ja zu dunkel. Da schau ich mal.


Viele Grüße

Helge
D700, 50/1.8 AF-D, 105/2.5 AI, 180/2.8 AF, 24-50/3.3-4.5 AF, 35-135/3.5-4.5 AF, 70-300/4-5.6 AF-D ED, 2x SB-25, 2x Yongnuo 622N, Yongnuo 622N-TX

Antworten