Urwald

Ihr sucht Unterstützung zu einem Bild ? Hier wird konstruktiv Kritik geübt und mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Moderator: orlando

Antworten
Benutzeravatar
GertK
Braucht keine Motivprogramme
Beiträge: 1142
Registriert: Do Jan 24, 2013 23:19

Urwald

Beitrag von GertK » Mo Jul 31, 2017 18:01

Bild
War am Wochenende mal wieder im heimischen Urwald unterwegs und habe ein bißchen mit dem Tamron 15-30 an der D810 und den Haida Filtern (150mm) C-Pol, 0.9, 1.8, 3.0 rumprobiert.
Es war extrem windig, sieht man den dem Stein nicht so, aber an den Pflanzen. Trotzdem bin ich ganz zufrieden, mit der Kamera, dem 15-30 und den Filtern.
Kein Photoshop, nur entwickelt in DXO11 und LR. Wie immer, hier zu dunkel (das lerne ich nie...)

Es sei mir ein Hinweis gestattet (wahrscheinlich bin nur ich darauf reingefallen): Wenn man am Filterhalter die Schraube löst um den C-Pol zu drehen, erwischt man irgendwo die Stelle, an der Glasfilter und Frontring runterfallen. Da ist keine Sicherung mehr!!!
Mir ist es mitten im Strom, auf einem glitschigen Stein knieend, noch gerade gelungen, das ganze festzuhalten - ohne, daß Kamera, Objektiv, Stativ, Filter und ich selbst abgetaucht wären wegen Balanceverlust. War aber knapp, ich habe damit nicht gerechnet (RTFM wenn es denn eines gäbe)...
Schöne Grüße
Gert
_________________________________
“You can't believe most of the quotes you read on the Internet.”
– Abraham Lincoln

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5391
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Beitrag von FM2-User » Mo Jul 31, 2017 19:26

weiss nich, wofür ich mehr Punkte vergeben soll, das Bild oder den Hinweis.
Immerhin scheinen die Reflexe ja noch zu stimmen :P
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

donholg
Moderator
Beiträge: 25408
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Beitrag von donholg » Mo Jul 31, 2017 20:47

Biete auch volle Punktzahl für die jugendlichen Ertüchtigungen.
Der Stein hebt sich wunderbar vom Wasser ab.
Das Pflanzengeflatter stört überhaupt nicht. Im Gegenteil.
Helligkeit passt auf dem Smartphone.
Du kannst es. ...
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

hajamali
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 11604
Registriert: So Mär 28, 2004 20:17
Wohnort: Nähe Husum
Kontaktdaten:

Beitrag von hajamali » Mo Jul 31, 2017 22:17

Das ist sehr schick Gert :super:
-----------------------------------------------------------
Wer ist Hans Blitz?|
FC
500px|

Benutzeravatar
GertK
Braucht keine Motivprogramme
Beiträge: 1142
Registriert: Do Jan 24, 2013 23:19

Beitrag von GertK » Mo Jul 31, 2017 22:28

Oh, danke schön - freue mich über Euer Lob sehr.
Die Koordinaten sind im Bild, glaube ich. Ansonsten, das ist in Irrel bei Echternach. Heißt zwar Irreler Wasserfälle, sind aber Stromschnellen.
Das 15-30 mit den Haidas (Danke an Holger für den Tip damals auf der PK2016!) machen vom Handling her mehr Spaß als der Wonderbra am 14-24. Und die Palette an 150er Filtern ist komplett.
Schöne Grüße
Gert
_________________________________
“You can't believe most of the quotes you read on the Internet.”
– Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Tradet
_
Beiträge: 4
Registriert: Fr Sep 22, 2017 12:10
Wohnort: Ediger-Eller

Beitrag von Tradet » So Okt 29, 2017 17:57

Hallo Gert!
Hallo! Ich habe gelesen, dass du Photoshop nicht verwendest. Ist es eine Zufälligkeit oder deine prinzipielle Position? Was denkst du in diesem Fall an den Artikel über die Notwendigkeit, unbedingt Fotos der Natur zu bearbeiten?fixthephoto.com/blog/retouch-tips/use-nature-editing-service-or-keep-photo-unretouched.html Deine Meinung ist sehr interessant für mich :D .

LG Anna
Tradet

Antworten