Seite 2 von 2

Re: Neues Sigma 70-200mm/2,8 Sports

Verfasst: Mi Jul 17, 2019 13:52
von Achim_65
roger27 hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 22:42
Ich hatte die Wahl, das Sigma zu kaufen.
Habe mich dann aber doch für das Nikon F 70-200 f/4 entschieden.
An der Z6 mit FTZ immer noch sehr viel leichter!
Klar kein 2,8, aber aus meiner Sicht die bessere Lösung.
Ich schwanke auch zwischen diesen beiden Linsen...

Nach meinen superguten Erfahrungen mit dem 120-300 Sports würde ich ja durchaus zum Sigma tendieren...wenn das Gewicht nicht wäre. Einen ganzen Tag mit D500/D700 und dem Sigma auf dem Turnierplatz ist für mich einfach nicht mehr altersgerecht... ;)

Also kommt das das AF-S 70-200/4 ins Spiel...

Schwierige Entscheidung...

Re: Neues Sigma 70-200mm/2,8 Sports

Verfasst: Do Jul 18, 2019 16:42
von Klabautermann
ein einbein entlastet den alten und fördert auch noch die quali!

Re: Neues Sigma 70-200mm/2,8 Sports

Verfasst: Do Jul 18, 2019 17:14
von Achim_65
Klabautermann hat geschrieben:
Do Jul 18, 2019 16:42
ein einbein entlastet den alten und fördert auch noch die quali!
Ich habe ein Einbein versucht, komme aber leider nicht damit klar. :(

Re: Neues Sigma 70-200mm/2,8 Sports

Verfasst: Mi Jul 24, 2019 19:54
von roger27
Achim_65 hat geschrieben:
Do Jul 18, 2019 17:14
Klabautermann hat geschrieben:
Do Jul 18, 2019 16:42
ein einbein entlastet den alten und fördert auch noch die quali!
Ich habe ein Einbein versucht, komme aber leider nicht damit klar. :(
Das 70-200 F/4 wiegt mit FTZ Adapter rund 1 kg.
Mit dem Gehäuse also rund 1,7 kg.
Das geht Freihand mit Stabi, bei mir jedenfalls und ich werde bald 66! :cool:

Re: Neues Sigma 70-200mm/2,8 Sports

Verfasst: Sa Okt 05, 2019 14:16
von Achim_65
roger27 hat geschrieben:
Mi Jul 24, 2019 19:54
Achim_65 hat geschrieben:
Do Jul 18, 2019 17:14
Klabautermann hat geschrieben:
Do Jul 18, 2019 16:42
ein einbein entlastet den alten und fördert auch noch die quali!
Ich habe ein Einbein versucht, komme aber leider nicht damit klar. :(
Das 70-200 F/4 wiegt mit FTZ Adapter rund 1 kg.
Mit dem Gehäuse also rund 1,7 kg.
Das geht Freihand mit Stabi, bei mir jedenfalls und ich werde bald 66! :cool:
Das Einbein bezog sich auf das Sigma. Ich habe mich für das 70-200/4.0 entschieden und bin sehr zufrieden...natürlich ohne Einbein. ;)

Re: Neues Sigma 70-200mm/2,8 Sports

Verfasst: Sa Okt 05, 2019 14:47
von Fotograf58
Ich nutze das Nikon VR 4,0/70-200 an der Z6 und bin sehr zufrieden. Mein 2,8-er VR II nehme ich nur noch, wenn ich die Lichtstärke unbedingt brauche.

Re: Neues Sigma 70-200mm/2,8 Sports

Verfasst: Sa Okt 05, 2019 15:06
von Achim_65
Fotograf58 hat geschrieben:
Sa Okt 05, 2019 14:47
Ich nutze das Nikon VR 4,0/70-200 an der Z6 und bin sehr zufrieden. Mein 2,8-er VR II nehme ich nur noch, wenn ich die Lichtstärke unbedingt brauche.
Geht mir auch so, allerdings an der D500. Allerdings ist meine lichtstarke Alternative das Sigma 120-300 und wenn das zu lang ist, dann das AF-D 80-200 im Notfall. Das 4er ist wirklich klasse, weil leicht, scharf und flott. :appla: