Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Die Rubrik für das optische Zubehör eurer Nikon Kamera mit Autofokus

Moderator: donholg

Antworten
Freddy
Batterie6
Beiträge: 101
Registriert: Sa Nov 25, 2006 8:08
Wohnort: Frankfurt am Main

Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Beitrag von Freddy »

Hallo Leut,
brauch mal ne Aufklärung über o.e. Objektiv.
--------------------------------------------------------
Folgendes:
mit dem sog. "SportModus" habe ich so meine Probleme.
Eigentlich sollte ja das Objektiv bei bewegenden Objekten automatisch die Schärfe nachführen, bei gedrückter Auslösetaste.
Liege ich da richtig???
Ich habe es ausprobiert, aber es tut sich nichts.
Mache ich irgendwas falsch???
Einstellungen an der Cam (D300s), alle AF-Menüs auf "Schärfepriorität)
AF Indikator am Gehäuse auf "S", oder doch auf "C" ???

Kann mir hier irgendjemand die genauen Modis erklären und was ich einstellen muss???

Vielen Dank im Voraus
Nikon 300s
12-24 SIGMA
24-105 mm SIGMA

Benutzeravatar
franku
Batterie7 Kamera
Beiträge: 207
Registriert: So Jan 08, 2006 10:11
Wohnort: Raum Augsburg

Re: Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Beitrag von franku »

Muss natürlich auf C stehen.
Gruss Frank

Online
Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8908
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Beitrag von Thomas S. »

Nun nicht ein Objektiv bestimmt den AF Modus sondern deine Kamera. Ich denke der SportModus ist für den VR gedacht steht aber sicher im Handbuch.

Bei AF-S "Statisch" wird kein AF nachgeführt bei AF-C "Kontinuierlicher" schon ;)

https://www.digitipps.ch/fototechnik/fo ... okusmodus/
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

Freddy
Batterie6
Beiträge: 101
Registriert: Sa Nov 25, 2006 8:08
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Beitrag von Freddy »

Danke für Eure Aufklärung.

Wenn es heisst, dass u.a. an der Cam AF-C eingestellt sein muss,
dann muss ich logischerweise davon ausgehen, dass die "Sport" - Einstellung am Objektiv eigentlich überflüssig ist.
Wenn ich falsch liegen sollte, dann bitte ich um Aufklärung !

schönes WE
Nikon 300s
12-24 SIGMA
24-105 mm SIGMA

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5534
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Beitrag von FM2-User »

die Linse hab ich nich, aber andere.

AF-C is Pflicht. Idealerweise nur mit AF-ON aktiviert ohne Auslöser halb gedrückt.

Der VR kann in alle Richtungen gegenwackeln oder eben bevorzugt waagerecht,
weil bei Sport die Linse ja auf einem Einbein steht und üblicherweise die Akteure in Bodennähe sich rechts/links bewegen und nicht unerwartet nach oben und unten.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

Benutzeravatar
Bremenfrosch
Betterie1
Beiträge: 11
Registriert: Mo Sep 23, 2019 13:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Beitrag von Bremenfrosch »

Freddy hat geschrieben: Fr Aug 14, 2020 13:15 Hallo Leut,
brauch mal ne Aufklärung über o.e. Objektiv.
--------------------------------------------------------
Folgendes:
mit dem sog. "SportModus" habe ich so meine Probleme.
Eigentlich sollte ja das Objektiv bei bewegenden Objekten automatisch die Schärfe nachführen, bei gedrückter Auslösetaste.
Liege ich da richtig???
Ich habe es ausprobiert, aber es tut sich nichts.
Mache ich irgendwas falsch???
Einstellungen an der Cam (D300s), alle AF-Menüs auf "Schärfepriorität)
AF Indikator am Gehäuse auf "S", oder doch auf "C" ???

Kann mir hier irgendjemand die genauen Modis erklären und was ich einstellen muss???

Vielen Dank im Voraus
Hallo Freddy, auch ich habe das 200-500 nicht. ABER, ich habe ein 16-80/2.8-4, ein 70-200/4 und ein 80-400/4.5-5.6, alle haben auch zwei Einstellungen für den VR, bei diesen NORMAL und ACTIVE genannt. Ich habe bis heute nicht verstanden, wo der große Unterschied der zwei Modi liegt, weder bei aktiver Anwendung noch aus der Anleitung. Ich habe mir das Manual Deines 200-500 auch angesehen:
  • 16-80 + 70-200 + 80-400:
    "Wählen Sie ACTIVE aus, um Vibrationseffekte bei der Aufnahme aus einem fahrenden Fahrzeug heraus, beim Gehen oder bei anderen Situationen, bei denen die Kamera häufig bewegt wird, zu verringern."
  • 200-500:
    "Wählen Sie SPORT für das Fotografieren von Sportlern und ähnlichen Objekten, die sich schnell und unvorhersehbar bewegen."
Bei Deinem 200-500 steht eigentlich sehr deutlich in der Anleitung des Objektivs, dass man bei Sportaufnahmen (m.E. auch bei Tieren, Kindern etc.) den VR auf SPORT schalten sollte - für die AF-Steuerung usw. ist, wie die anderen schon schrieben, die Kamera zuständig, AF-C für kontinuierliche Fokussierung, weitere Einstellungen kamaraabhängig.
Die ACTIVE-Einstellung ist mir weiterhin schleierhaft. Diesen Modus soll man wohl einstellen, wenn nicht das Motiv sondern ICH, der Fotograf, sich unvorhersehbar bewegt ... das passiert mir beim Fotografieren dauernd mal :bgrin: Bislang stelle ich auf ACTIVE, wenn ich Mitzieher (Oldtimer-Vorbeifahrten) mache oder es bei den langen Linsen sehr böig ist. Ich bilde mir ein, dass der VR dann besser funktioniert, aber ... :hmm:

Weiß jemand mehr? Vielen Dank!

Viele Grüße

Holger
Nikon D500 / Nikon D90 / Fuji X20 - Vintage: Nikon F-501 / Nikon CP 990 / Revue AC4 SP und SC2 / Pentax MG / Rollei 35 T / Minox 35 GL https://www.jorek-foto.de
Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute. (Ansel Adams)

Doorman
Batterie12 S
Beiträge: 1657
Registriert: Fr Mär 23, 2007 15:43
Wohnort: München

Re: Nikon 200-500mm-Sportsmodus

Beitrag von Doorman »

Zur VR-Einstellung ACTIVE kann ich nichts sagen, bzgl. SPORT habe ich aber bei Nikon NPS eine Quelle gefunden, die den Sachverhalt ganz gut erklärt. Zitat:
Sport mode balances vibration reduction with smooth display when you are photographing sports, aircraft, birds, or other moving subjects...
Gruß,
Wolfgang

Antworten