Capture NX-D Problem

Die Rubrik rund um das Thema Bildbearbeitung und Software. Techniken, EBV-Software, Tipps,...

Moderator: pilfi

Antworten
Freddy
Batterie6
Beiträge: 101
Registriert: Sa Nov 25, 2006 8:08
Wohnort: Frankfurt am Main

Capture NX-D Problem

Beitrag von Freddy »

Hallo,
sicher werden einige User dieses Programm verwenden.
Gestern bei NIKON runtergeladen und gleich ausprobiert.
Dennoch.....
habe ich hierzu eine berechtigte Frage.
Ich vermisse den Menüpunkt "speichern" oder "speichern unter"
Es gibt lediglich ganz rechts oben in der Menüleiste die Möglichkeit zu konvertieren !

Das möchte ich aber nicht. Vorerst nicht !
Ich will gefragt werden, ob ich meine Änderungen am Bild speichern möchte,
wenn ich beende !!!!
und zwar ebenfalls im RAW-Format !
Stapelverarbeitungen mache ich immer zum Schluss, wenn ich alle Fotos bearbeitet habe.
So handhabe ich das auch beim Vorgänger "Capture NX2"

Gruss aus Frankfurt
Nikon 300s
12-24 SIGMA
24-105 mm SIGMA

donholg
Moderator
Beiträge: 25770
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Capture NX-D Problem

Beitrag von donholg »

Moin Freddy, gibt es vielleicht einen Menüpunkt "exportieren" oder "Export"?
Dann sollte man z.B. jpg auswählen können.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Marco73
Batterie7 Kamera
Beiträge: 277
Registriert: Do Jan 06, 2005 18:01
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Capture NX-D Problem

Beitrag von Marco73 »

Wenn ich es richtig verstehe, werden Deine Änderungen am Foto automatisch gespeichert. Dazu entstehen jeweils Dateien im von Capture NX-D angelegten Unterordner "NKSC_PARAM".
Deshalb gibt es im Kontextmenü den Eintrag "zum Aufnahmezeitpunkt zurücksetzen" (sinngemäß jedenfalls).

Freddy
Batterie6
Beiträge: 101
Registriert: Sa Nov 25, 2006 8:08
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Capture NX-D Problem

Beitrag von Freddy »

Danke für Eure Antworten.
Schönen Sonntag

Freddy
Nikon 300s
12-24 SIGMA
24-105 mm SIGMA

Antworten