D70 geht plötzlich nicht mehr - grüne LED blinkt
 
 
Neue Antwort erstellen    NikonPoint, die Nikon Community Foren-Übersicht » Nikon D-SLR Kameras Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen        Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RaBe





Anmeldungsdatum: 13.05.2004
Beiträge: 183

 Beitrag Verfasst am: Di Sep 06, 2005 21:18    Titel: D70 geht plötzlich nicht mehr - grüne LED blinkt Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,
ich brauche dringend Eure Hilfe.
Habe vorhin die Kamera angemacht, es erschien auch bei "on" nur der Bildzähler. Akku gewechselt, gleiches Ergebnis.

Inzwischen ist das Display ganz leer, die grüne LED auf der Kamerarückseite links neben dem CF-Fach blinkt. Das ist derzeit das einzige Lebenszeichen der Kamera. "Reset" schon versucht, Akkuwechsel, CF-Card getauscht.

Kann mir einer von Euch weiterhelfen? Über die Suche hier fand ich leider auf die Schnelle nichts.

Ich hoffe auf Euch, in drei Tagen will ich in Urlaub gehen.

Vielen Dank im voraus.
_________________
Gruß Ralf

Meine HP: http://www.ralfpfeiffer.de

Nikon D300 / D70-Bilder unter
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/13452
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
volkerm





Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 9114
Wohnort: Ruhrgebiet

 Beitrag Verfasst am: Di Sep 06, 2005 21:29    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Ralf,

das deutet auf einen Defekt hin:
http://www.coolpix-forum.de/viewtopic.php?t=19041&highlight=led+blinkt
_________________
.. und weg.
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RaBe





Anmeldungsdatum: 13.05.2004
Beiträge: 183

 Beitrag Verfasst am: Di Sep 06, 2005 21:45    Titel: Antworten mit Zitat
Volker, ich danke Dir !
Schöne Aussichten... Urlaub ohne Kamera Sauer
_________________
Gruß Ralf

Meine HP: http://www.ralfpfeiffer.de

Nikon D300 / D70-Bilder unter
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/13452
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lit





Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 180
Wohnort: Düsseldorf

 Beitrag Verfasst am: Mi Sep 07, 2005 19:11    Titel: Antworten mit Zitat
Meine D70 ist auch gerade gestorben Heul...

Bei mir blinkt nicht mal die grüne LED Ausrufezeichen
_________________
Gruss,
Lit

55 Elemente in 44 Gruppen + 1 CCD
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RaBe





Anmeldungsdatum: 13.05.2004
Beiträge: 183

 Beitrag Verfasst am: Do Sep 08, 2005 10:20    Titel: Antworten mit Zitat
@lit:

die grüne LED blinkt nur, wenn eine Speicherkarte eingesetzt wurde. Ist die CF-Card draußen, tut sich in der Tat gar nichts.

Hab eben mit einem Service-Point von Nikon telefoniert. Scheint zu 90% an "LIGHT MEASURING FPC UNIT" zu liegen, hat mehrere D70 in Reparatur. Meine wird definitiv nicht fertig vor dem Urlaub Sauer Sauer
Schittkram...

So muß ich halt auf eine alte analoge CANON (!!!) zurückgreifen.
_________________
Gruß Ralf

Meine HP: http://www.ralfpfeiffer.de

Nikon D300 / D70-Bilder unter
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/13452
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lit





Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 180
Wohnort: Düsseldorf

 Beitrag Verfasst am: Do Sep 08, 2005 11:14    Titel: Antworten mit Zitat
@RaBe

Auch wenn die Speicherkarte drin ist, blinkt es nicht. Ich hatte aber vorher Problem mit der Kamera, sie blendet nicht mehr ab, die Anzeige wird aber richtig angezeigt und ich bekomme deswegen überbelichtete Bilder ausser ich fotografiere mit offene Blende. Mit der Abblendtaste blendet die Kamera auch nicht ab.
Kamera ein- und ausgeschaltet hat nicht geholfen und dann den Akku raus und wieder rein, dann tut sich an der D70 nix mehr.
_________________
Gruss,
Lit

55 Elemente in 44 Gruppen + 1 CCD
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tofijo





Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 33
Wohnort: Jockgrim

 Beitrag Verfasst am: Fr Sep 09, 2005 11:20    Titel: Antworten mit Zitat
Zunächst siehe auch http://www.coolpix-forum.de/viewtopic.php?t=19041.

Zur Sache: auch bei mir gestern passiert. Anruf beim ServicePoint in Stuttgart: Problem bekannt, muss ein Teil getauscht werden (wohl: DC/DC-PCB).

Kosten: Geht auf Garantie, da es auf elektronische Geräte generell 24 Monate gibt.

Gruß
Toni
_________________
Gruß
Toni
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kbe





Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 501
Wohnort: NRW

 Beitrag Verfasst am: Fr Sep 09, 2005 13:48    Titel: Antworten mit Zitat
tofijo hat Folgendes geschrieben:

Kosten: Geht auf Garantie, da es auf elektronische Geräte generell 24 Monate gibt.

Gruß
Toni


Versteh ich nicht:

1. Garantie ist eine freiwillige Herstellersache. Da gibt es nix generelles.
Nach meinem Wissen gibt Nikon 1 Jahr Garantie auf die D70.

2. Händler-Gewährleistung ist immer bei Neukauf 2 Jahre, egal ob Elektronik oder Kugelschreiber. Aber nach 6 Monaten gilt die Beweisumkehrlast. D.h. Du musst schlimmstenfalls dem Händler beweisen, dass der Mangel schon bei Übergabe vorhanden war. Das dürfte schwierig werden.

Einzige Möglichkeit: Ein Händler (oder auch der Servicepoint oder wer auch immer) gibt Dir explizit eine eigene, zusätzliche Garantie.
Der Servicepoint könnte z.B. bei einer vorhergehenden Reparatur 2 Jahre Garantie auf diese Reparatur und die verbauten Teile geben.
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tofijo





Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 33
Wohnort: Jockgrim

 Beitrag Verfasst am: Fr Sep 09, 2005 14:38    Titel: Antworten mit Zitat
Seh ich genauso, aber so war halt die Auskunft des Mitarbeiters, dessen Name ich mir notiert habe.

Ich hab ja neutral gefragt, was es kostet (weil hier von 200 - 230 EUR zu lesen war), ich habe von mir aus die Garantie gar nicht angesprochen, eben aus den von Dir, kbe, genannten Gründen. Ich habe das gar nicht erwartet. Aber ich werde dem auch nicht widersprechen Zwinkern

Vielleicht hat Nikon ja erkannt, das da ein Konstruktionsfehler o.ä. vorliegt?
_________________
Gruß
Toni
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kbe





Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 501
Wohnort: NRW

 Beitrag Verfasst am: So Sep 11, 2005 15:57    Titel: Antworten mit Zitat
Naja, es gibt auch Verkäufer und Techniker die das nicht so ganz verstanden haben mit Garantie und Gewährleistung Freude
Aber selbst wenn man Dir ne kostenlose Reparatur macht obwohl Du keinen rechtlichen Anspruche drauf hast ist ja alles bestens.
Ich würde da auch nicht wiedersprechen.
Man muss ja auch mal Glück haben. Freude
Nach oben     Zurück zur aktuellen Rubrik     Zurück zum Index     Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Neue Antwort erstellen    NikonPoint, die Nikon Community Foren-Übersicht » Nikon D-SLR Kameras Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2




 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de